münchen.tv
Dienstag, den 03. März 2015   21:02
News

NSU-Prozesstag abgesagt! – Zschäpe ist erneut krank

München – Erneut ist der NSU-Prozess wegen einer Erkrankung der Hauptangeklagten Zschäpe ins Stocken geraten. Das Gericht sagte kurzfristig die Verhandlung ab. Vor dem Oberlandesgericht hatten zuvor Neonazis demonstriert – erstmals seit Beginn des Prozesses.Weiterlesen

Für 40 Euro – Schwarzfahrerprozess wird eingestellt

München – Der 43-jährige Dirk Jessen wurde mehrfach wegen Schwarzfahrens von den Verkehrsbetrieben angezeigt. Am Montag wurde der Fall vor dem Landgericht München II erneut verhandelt. Das Ergebnis: Der Prozess wird eingestellt – gegen eine einmalige Zahlung von 40 Euro.Weiterlesen

Grippewelle legt auch die Wirtschaft flach

Grippewelle fordert zwei Tote in München
Deutschland schnupft und niest so viel wie seit langem nicht mehr. Auch Bayern wurde von der Grippewelle nicht verschont. Nicht nur zahlreiche Schulen wurden wegen des grassierenden Virus geschlossen. Auch die bayerische Wirtschaft leidet unter den Folgen.Weiterlesen

Rechtsextreme demonstrieren vor NSU-Prozess

Unter dem Motto “Schluss mit dem NSU-Schauprozess – Freiheit für Ralf Wohlleben” demonstrieren am Dienstagmorgen direkt am Oberlandesgericht knapp 10 Rechtsextremisten in München. Rund 100 Gegendemonstranten stehen ihnen gegenüber.Weiterlesen

Endlich! – Sudetendeutsche bekommen Museum in München

München – Mehr als 20 Jahre lang hat die Sudetendeutsche Stiftung auf dieses Ziel hingearbeitet: ein eigenes Museum. Im Herbst sollen nun die Bagger anrollen. Ein 30-Millionen-Euro-Neubau ist direkt neben dem Haus der Stiftung in München geplant. Ein “Leuchtturmprojekt” nennt es das bayerische Sozialministerium.Weiterlesen

Olympia-Dorf – Student wird mit Elektroschocker bedroht

Am Sonntagabend kam es für einen Studenten und seinen zwei Freunden im Olympischen Dorf zu einem unangenehmen Zwischenfall. Unbekannte drohten dem 20-Jährigen mit einem Elektroschocker und verlangten Geld. Erst das Eingreifen der Freunde verhinderte Schlimmeres.Weiterlesen

Rätselhafter Tod in Burghausen: Unbekannter verbrennt in stehendem LKW

Burghausen (Landkreis Altötting) Am späten Sonntagabend, 01.03.15, ist eine Zugmaschine auf einem Firmengelände in Burghausen vollständig ausgebrannt. Dabei kam ein bislang nicht identifizierter Mann ums Leben. Die Kriminalpolizei Mühldorf übernahm die Ermittlungen zur Brand- und Todesursache sowie Identifizierung der Leiche.Weiterlesen

Expansion – BMW schafft weltweit 8000 neue Stellen

Der bayerische Autokonzern will weltweit mehr als 8000 neue Stellen schaffen, auch in München/Freimann sollen neue Fachkräfte eingestellt werden. Zudem laufe eine interne Analyse für den Ausbau des Areals um die Lilienthalallee.Weiterlesen

Brand – Feuerwehr rückt am Sonntag zweimal aus

München – Zwei Brände haben die Feuerwehr am Sonntag auf Trab gehalten. In Untersendling starben bei einem Zimmerbrand zwei Katzen. In Moosach wurden vier Personen mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus eingeliefert.  Weiterlesen
Weitere Nachrichten