© Bild von Heinz Hofmann auf Pixabay

10 Top-Tipps für einen abwechslungsreichen Mai in München

München ist in jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Natürlich lockt der Sommer mit zahlreichen Outdoor-Aktivitäten, die bei Sonnenschein umso mehr Spaß machen. Deshalb hat die Redaktion im Folgenden 10 verlockende Top-Tipps für einen aufregenden und vor allem abwechslungsreichen Mai in München zusammengestellt.

 

1. Die lange Nacht der Musik voll auskosten

Wer nach dem 1. Mai gleich weiterfeiern will, bekommt in München direkt im Anschluss die Chance dazu, denn am 4. Mai startet die lange Nacht der Musik. Hierbei handelt es sich um ein echtes Spektakel, das an etwa 100 Spielorten mit über 400 Acts bis 3 Uhr nachts keine Langeweile aufkommen lässt. Es gibt verschiedene Touren mit diversen Künstlern und Genres. Unter anderem erwartet Interessierte Folgendes:

  • Tour 91: Gestartet wird beispielsweise in der Theatinerkirche um 20 Uhr mit einer Fanfare zur Eröffnung. Es folgen klassische Musik und liebliche Chorgesänge.
  • Tour 92: Gleichzeitig taktet die Hochschule für Musik und Theater um 20 Uhr mit musikalischen Vorführungen von Jazz bis Klassik auf.
  • Tour 93: Oper, Tango oder Power-Rock liefert die MusikAkademie Schwabing. Wer sich für diese Tour entscheidet bekommt auch satte Bigband-Klänge auf die Ohren.
  • Tour 94: HipHop-Fans kommen hier auf ihre Kosten, aber auch Jazz-Liebhaber werden beispielsweise im polnischen Generalkonsulat mit passenden Sounds erfreut. Auf dieser Tour gibt es allein schon 30 Konzerte im Gasteig.

Eine Karte kostet übrigens schlappe 18 Euro. Dabei handelt es sich um die Eintrittskarte für die Spielorte und die Fahrkarte für Shuttlebusse, die im 10-Minuten-Takt vom Odeonsplatz in dieser Nacht abfahren.

 

2. Den FC Bayern München besuchen

© pixabay.com © 1966666 (CC0 Creative Commons)

Ob Spiel oder Training, Fußball-Fans genießen in München natürlich am liebsten Zeit mit ihrer Mannschaft.

Für Fußball-Fans ist München natürlich ein sportliches Mekka an Möglichkeiten. Alle, die ein Spiel des FC Bayern München sehen wollen, können sich das Erlebnis zusätzlich durch Sportwetten bei Online-Anbietern noch spannender gestalten. Dadurch bekommt das Match gleich noch mehr Action, vor allem, wenn Fans mit anderen um den Ausgang wetten. Kombiniert mit einem Tippspiel, wird das Ganze noch aufregender und bei gutem Wetter schmeckt das eine oder andere Getränk im Stadion ebenfalls einfach besser.

Hinweis: Für den Fall, dass aktuell kein Spiel stattfindet, müssen Fans nicht traurig sein, denn trainiert wird bestimmt trotzdem. Und bei manchem Termin können Bayern-Fans ihren Stars ganz kostenfrei zuschauen.

 

3. Auer Dult ist ein Highlight im Mai

Die Mai-Dult eröffnet die Saison der Volksfeste. Dabei nimmt die Auer Dult einen ganz besonderen Platz ein. Nicht nur, weil sie DAS Eröffnungshighlight ist, sondern auch, weil es eine echte Retro-Veranstaltung ist. Besucher genießen an den über 300 Ständen pures Jahrmarkt-Feeling, das vor allem durch das historische Riesenrad aus dem 19. Jahrhundert unterstrichen wird. Gäste erwartet außerdem:

  • eine gemütliche Atmosphäre,
  • gute Laune,
  • leckeres Essen und
  • spannende Unterhaltung.

Übrigens ist die Dult-Tradition schon richtig alt, denn die erste Überlieferung stammt von 1310. Heute ist sie Kult und bekommt drei Mal im Jahr einen großen Auftritt in München. Die Mai-Dult ist also der prächtige Auftakt, weshalb dieses Event zu den Münchner Must-Sees zählt.

 

4. Angrillen bei bestem Wetter

Für viele Grill-Fans beginnt im Mai eine ganz andere Saison, denn jetzt ist es endlich an der Zeit, um gemütlich bei warmem Sonnenschein den Grill anzuschmeißen. Ob daheim auf der Terrasse, bei Freunden im Garten oder spontan im Grünen, der fünfte Monat des Jahres ist perfekt zum Angrillen.

 

5. Entspannt an der Isar entlang schlendern

Wenn die Sonnenstunden endlich wieder überwiegen und das Grau-in-Grau keine Chance mehr hat, zieht es alle wieder hinaus ins Freie. Das ist die beste Zeit, um einen entspannten Spaziergang entlang der Isar zu unternehmen. Hand in Hand lassen sich die Sonnenstrahlen bei einer Kaffeepause sogar ganz romantisch verbringen.

 

6. Der fünfte Monat des Jahres lädt zum Spargelessen ein

© pixabay.com © RitaE (CC0 Creative Commons)

Der Mai bringt frischen Spargel auf den Tisch – ein kulinarisches Highlight im fünften Monat des Jahres.

 

Kulinarisch ist der Mai DIE Hochzeit für frischen Spargel. Egal, wohin es geht, so gut wie jede Gaststätte bietet ihn in irgendeiner leckeren Form auf der Tageskarte an. Ganz besonders traditionell speisen Interessierte in der Gemeinde Schrobenhausen. Diese liegt etwas mehr als 60 Minuten von der Landeshauptstadt entfernt und war bereits 1856 Spargellieferant des Münchner Königshof. Heute hat die Heilpflanze hier echte Tradition, weshalb es sich lohnt, für ein besonders feines Spargelessen nach Schrobenhausen zu fahren.

 

7. Einfach mal die Abendsonne genießen

Eine ganz kostenfreie Unternehmung, die im Mai viele Menschen wieder an die frische Luft lockt, ist die traumhaft schöne Abendsonne. An diesen Orten lässt sie sich in München beispielsweise besonders ausgiebig genießen:

  1. Olympiaberg
  2. Der Flaucher
  3. Friedensengel
  4. Die Goldene Bar

 

8. Endlich wieder in den Biergarten

Vor, währenddessen und nachdem die Sonne untergegangen ist, laden schließlich Münchens Biergärten wieder zum Relaxen ein. Diese lauschigen Plätze haben eine lange Tradition und sind bereits bei den ersten Sonnenstrahlen des Jahres ein echter Hot-Spot. Die Biergärten sind häufig unglaublich voll, sodass hier definitiv der, der zuerst kommt, noch einen guten Platz unter den Kastanienbäumen bekommt. Letztere dienten in der Vergangenheit übrigens der Kühlung der unter dem Platz gelegenen Braukeller, heute spendieren sie den Biergartenbesuchern schützenden Schatten.

 

9. Weltstars im Mai in München feiern

© pixabay.com © Pexels (CC0 Creative Commons)

Am 31.05. lassen sie die Bühne auf dem Königsplatz erbeben: Die Musiklegenden KISS sind auf Abschiedstour.

Im Zuge ihrer „End Of The Road“-Abschiedstour kommt die legendäre Band KISS für ein letztes Konzert nach München. Und was für eines, denn die Ikonen schmettern ihre Hits ein letztes Mal bei einem Open-Air-Konzert auf dem Münchner Königsplatz. Dieses Spektakel zählt zu den musikalischen Mai-Highlights in München.

 

10. Erst sporteln, dann mit einem hausgemachten Eis belohnen

Wenn die Temperaturen endlich wieder konstant bleiben, geht es für viele wieder zum Sporteln an die frische Luft. Joggen, Walken und Work-outs lassen sich bei gutem Wetter auch viel besser durchziehen. Vor allem, wenn eine leckere Belohnung am Ende wartet, wie beispielsweise ein hausgemachtes Eis aus einer der zahlreichen Eisdielen, die ihre Pforten in München wieder öffnen.