130 km/h im Ortsbereich: Raser muss Führerschein abgeben

Einen unrühmlichen Geschwindigkeitsrekord hat am Montag ein in München lebender 31-jähriger Italiener aufgestellt: Der Mann wurde mit 129 km/h geblitzt – in einer 60-km/h-Zone.   Gegen 16.23 Uhr wurde der Mann am Wintrichring mit seinem getunten Fiat 500 bei Geschwindigkeitskontrollen der Polizeiinspektion in Moosach mit knapp 130 km/h geblitzt. Den 31-Jährigen erwarten wegen der massiven Geschwindigkeitsüberschreitung … 130 km/h im Ortsbereich: Raser muss Führerschein abgeben weiterlesen