Fans des TSV 1860 München im Grünwalder Stadion

1860 München zum Ligaauftakt gegen Kaiserslautern

Die Löwen starten mit einem Traditionsduell in die Dritte Liga. Der Gegner am ersten Spieltag heißt 1. FC Kaiserslautern.

 

1. FC Kaiserslautern gegen den TSV 1860 München – vor einigen Jahren hätte der geneigte Fußballfan noch nicht gedacht, dass sich diese beiden Traditionsvereine mal in der Dritten Liga begegnen würden.

Das Team von Trainer Daniel Bierofka muss zum Saisonauftakt zunächst auswärts auf dem Betzenberg antreten. Die Roten Teufel aus Kaiserslautern gelten bei dieser Partie als Favorit. Dennoch freuen sich die Anhänger beider Teams über dieses Los, da die beiden Vereine eine jahrelange Fanfreundschaft verbindet.

Bis jetzt steht die genaue Terminierung des ersten Spieltags noch aus. Er findet vom 27. bis 30. Juli statt.

Im heimischen Grünwalder Stadion dürfen die Fans ihre Löwen eine Woche später begrüßen. Gegner sind hier die Sportfreunde aus Lotte.

Passend zur Wiesnzeit gibt es für die Anhänger ein weiteres Schmankerl. Am 25. / 26. September empfängt die SpVgg Unterhaching den TSV 1860 München zum Derby.