© Mit einem Foto des Vermissten hofft die Polizei auf Hinweise.

28-jähriger Philipp W. aus Brunnen vermisst

Seit gestern Abend wird ein 28-Jähriger aus Brunnen vermisst. Die Kripo Ingolstadt hat eine Öffentlichkeitsfahndung gestartet.

 

 

Ohne seiner Familie sein Ziel zu nennen, verließ der 28-jährige Philipp W. sein Elternhaus am Montagabend gegen 20 Uhr. Dabei fuhr er mit einem grauen Audi A3 mit Neuburger Kennzeichen.

Nachdem der junge Mann dann am Dienstagmorgen nicht zuhause war, um von dort zur Arbeit zu fahren, erstattete seine Familie eine Vermisstenanzeige. Laut Angaben der Polizei ist es nicht auszuschließen, dass Philipp W. etwas zugestoßen sei.

Zuletzt soll sich der 28-Jährige gegen 22:00 Uhr im Gemeindebereich Geisenfeld aufgehalten haben, möglicherweise war er auch im Raum Pfaffenhofen unterwegs. Auch eine Absuche mit dem Polizeihubschrauber verlief negativ.

Die Kriminalpolizeiinspektion hat die Suche nach dem jungen Mann aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0841 / 9343 – 0 um Hinweise auf den Verbleib des jungen Mannes.