3 Top-Tipps für Veranstalter von Firmen-Events in München 2021

Tipps für Veranstalter von Firmen-Events

In München finden jedes Jahr zahllose Firmen-Events statt. Professionelle Veranstalter sollten einige Tipps beachten, damit ihr Event allen Beteiligten in dankbarer Erinnerung bleibt. Denn neben Einheimischen besuchen nicht nur Gäste aus ganz Deutschland Firmenevents in München. Gerade während Veranstaltungen in der Messe München füllt sich die Stadt mit Besucherinnen und Besuchern aus aller Herren Länder. Allein während der Baumaschinenmesse bauma 2019 kamen über 600.000 Gäste aus über 200 Ländern in die Hauptstadt des Freistaats Bayern. Und zur Wiesn, dem Oktoberfest in München, fanden sich 6,3 Millionen Menschen ein.

 

Für Veranstalter von Firmen-Events in 2021 haben wir hier 3 Top-Tipps:

 

1. Event-Locations in München – So findet man den passenden Veranstaltungsort

Der Erfolg einer Firmenveranstaltung steht und fällt mit der Wahl der passenden Event-Location. Jede Zielgruppe wird einen unterschiedlichen Veranstaltungsort zu schätzen wissen. Besonders bei der Planung von Abendveranstaltungen steht vor der Auswahl die Frage im Vordergrund, ob die Gäste am nächsten Morgen ausschlafen können. Falls nicht, macht es keinen Sinn mit der Gesellschaft abends noch die Münchner Nobel-Disco P1 zu besuchen. In diesem Fall eignet sich bei kleinen Gruppen ein Restaurant wie zum Beispiel das Käfer in Bogenhausen oder das vegetarische Restaurant Tian im Zentrum. Bei größeren Gesellschaften bieten Wirtshäuser wie der Hofbräukeller oder Augustinerkeller ausreichend Kapazitäten – hier kann auch bis tief in die Nacht gefeiert werden.

Wer Gäste aus dem Ausland erfreuen will, bucht eine urige Almhütte: kleinere Hütten finden sich beispielsweise am Leonardo Royal Hotel, am Paulaner Nockherberg oder am Infinity Hotel Unterschleißheim. Almhütten verschiedener Größen bis zu 1.000 Gästen gibt es bei Von Alm das Beste auf der Galopprennbahn. Für große Gesellschaften bieten sich neben der Messe München u.a. das Muffatwerk oder das Paulaner Nockherberg an – hier finden sogar bis zu 3.000 Gäste Platz. Wer einen edlen Rahmen sucht könnte am Hotel Bayerischer Hof Gefallen finden – international bekannt durch die Münchner Sicherheitskonferenz.

 

2. Entertainment-Künstler, Musiker, Bands und DJs

Um die Gäste zu einer Veranstaltung zu begrüßen, eignen sich verschiedene EntertainmentKünstler. Walk-Acts auf Stelzen über Close-Up-Zauberei bis handgemachter bayerischer Musik ohne Verstärkung sind als Unterhaltungskünstler gern gesehene Programmpunkte, besonders im Eingangsbereich beim Eintreffen der Gäste. Vor dem Essen gibt es meist eine kleine Ansprache des Gastgebers. Während des Essens will man sich unterhalten, hier reicht bei den meisten Events Hintergrundmusik aus der Konserve. Es sei denn, man gönnt der Gesellschaft zwischen den Gängen einen Comedy Redner als Programmpunkt oder einen Stand Up Comedian, damit die Abendveranstaltung aufgelockert wird. Nach dem Essen muss sich ein Veranstalter meist entscheiden zwischen DJ oder Livemusik von einer Band. Vermehrt wird diese Grenze aufgeweicht: einerseits arbeiten viele DJs mit Live Acts wie Sängerinnen oder Saxofonisten zusammen, andererseits bietet manche Partyband und Cover-Band aus der Musikszene in München neben der Livemusik auch professionelles Deejaying an.

 

3. Fun Module mieten – vom Melken bis zum Nageln

Fun Module oder Fun-Elemente bezeichnen Spielgeräte zur Miete, die sich zur gemeinsamen kurzen Aktion eignen und den Charakter einer Veranstaltung im Herzen Bayerns unterstreichen sollen. Anders als bei Kinderfesten mit der obligatorischen Hüpfburg gibt es auch zahlreiche Mietgeräte für Erwachsene. Bei Musikern sind wegen des Geräuschpegels Hau den Lukas und der Nagelbalken nicht gern gesehen – gerade bei den männlichen Gästen werden diese Elemente jedoch gern angenommen. Bei weiblichen Gästen ist (neben dem legendären Kuhmelken) die Bullriding-Anlage ein willkommener Spaß, zumindest solange sie Hosen tragen. Wobei Bullriding eher eine Spielattraktion für den Außenbereich ist, vergleichbar mit Menschenkicker und Simulatoren wie Formel1-Simulator, Motorrad-Simulator oder Ski -Simulator. Wachsender Beliebtheit erfreut sich das Dartspiel, mit wenig Aufwand lässt sich ein Dart-Automat mieten und aufbauen.

 

Nicht vergessen

Wer die drei Punkte Locations, Musik und Funmodule geklärt hat, hat u.a. folgende Themen im Vorfeld eines Events in München zu klären:

  • Catering und Servicekräfte falls nicht von der Location
  • Dekoration
  • Transport/Shuttle der Gäste
  • Gema und KSK
  • Security, Ordner, Sanitäter
  • Branding: roll up Banner, Projektion mit Firmenlogo
  • Abschiedsgeschenke (hand outs)

Auch nach der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 ist München einer der beliebtesten hot spots für Events von Industrie und Handel in Deutschland. Im Jahr 2021 wird mit Apple ein weiteres US-Unternehmen seinen Deutschlandsitz in München haben – genau wie bereits Microsoft und andere. Mit weiteren hochwertigen Firmenevents in München ist also zu rechnen.