4. Advent: Diese Online-Veranstaltungen lohnen sich!

Ihr habt schon alle Weihnachtskarten geschrieben und Plätzchen gebacken? Dann haben wir hier ein paar Tipps für euch, wie ihr den 4.Adventssonntag noch verbringen könnt:

Jahresausstellung

Die „Galeria Pinselstrich“ veranstaltet jedes Jahr eine Jahresausstellung – Sie ist ganztägig geöffnet, man muss auf keinen Abstand achten und es herrscht auch keine Maskenpflicht – sie findet nämlich online statt. Die Münchner Galerie lädt somit alle Kunstbegeisterten zu einem kostenlosen Bummel durch die Online-Ausstellung mit dem Titel „Hallo Nachbarn“ ein. Man findet sie auf der Internetseite der „Galeria Pinselstrich“.

Spendenmarathon

Der Münchner Medizinstudent Louis Buchmann wird am kommenden Sonntag einen 12-stündigen „Indoor-Fahrrad-Spendenmarathon“ starten. Übertragen wird das Event auf dem YouTube Kanal des 24-jährigen. Der gesamte Erlös, den der Münchner mit dieser Aktion sammelt, wird an die Organisation „Ärzte der Welt“ gespendet, die sich um die medizinische Versorgung von Menschen in Not kümmert. Wie ihr spenden könnt, findet ihr entweder in der Videobeschreibung des YouTube-Livestreams oder hier.

Weihnachtslesung

Besondere Zeiten verlangen besondere Vorstellungen – so lautet das Motto der Wohltätigkeitsveranstaltung zugunsten der „Komödie im Bayerischen Hof“. Am 4. Advent ab 16:00 Uhr beginnt die Weihnachtslesung von Schauspieler Hans Sigl im Livestream. Von Weihnachtsgedichten bis hin zu Geschichten aus dem Kaufhaus – Hans Sigl und seine Gäste wird euch das Weihnachtsgefühl schwungvoll in Ihr Wohnzimmer bringen. Ein Ticket kostet 9,90 Euro und kann unter „komoedie-muenchen.de“ erworben werden.

Wir wünschen euch ein schönes und gesundes viertes Adventswochenende!