49-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Obersöchering – Gestern ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 49-Jähriger gegen einen Baum prallte und sich dabei tödlich verletzte.

 

Im Gemeindebereich Obersöchering kam es gestern Mittag gegen 14:40 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 49 Jahre alter Mann aus Benediktbeuern war von der B472 kommend auf der Staatsstraße 2038 unterwegs Richtung Murnau. Allerdings geriet er kurz nach der Abzweigung Habaching im Auslauf einer leichten Rechtkurve auf regennasser Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte daraufhin gegen einen Baum.

 

Dabei wurde der Ford Mustang des Mannes in zwei Teile gerissen. Der 49-Jährige zog sich bei dem Anprall tödliche Verletzungen zu. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft München II war ein Gutachter vor Ort. Auf der Staatsstraße kam es zu einer  Vollsperrung, die um 19:00 Uhr wieder aufgehoben werden konnte. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden liegt bei etwa 50.000 Euro.

 

Polizei/jl