Mann unter Lkw eingeklemmt, © Foto: Berufsfeuerwehr München

60-Jähriger unter Lkw eingeklemmt

München – Heute Mittag wurde ein 60-Jähriger unter einem Lkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

 

Heute Mittag wollte ein 60-jähriger Mann in der Ohlmüllerstraße kurz zwischen zwei stehenden Lkw durchgehen. Allerdings setzte sich in genau diesem Moment der Verkehr wieder in Bewegung und der tonnenschwere Sattelschlepper erfasste den Mann.  Dabei wurde er unter das Fahrzeug gezogen und unterhalb der Vorderachse eingeklemmt. Dabei wurde er schwer im Beckenbereich verletzt.

 

Mann unter Lkw eingeklemmt, © Foto: Berufsfeuerwehr München

 

Bis die Feuerwehr eintraf wurden sowohl der verletzte 60-Jährige als auch der Fahrer des Lkw von Passanten betreut. Die Einsatzkräfte unterbauten die Achse zur Stabilisierung mit Rüstholz. Anschließend wurde der Lkw mit Hilfe von Hebekissen angehoben und der Mann achsengerecht gerettet. Nachdem er noch am Unfallort intensiv versorgt worden war, brachte der Notdient ihn in den Schockraum einer Klinik.

 

Während der Rettungsmaßnahmen musste der Straßenbereich gesperrt werden. Die Polizei hat nun die Unfallermittlungen eingeleitet.

 

jl