70-jähriger Rentner vermisst: Polizei bittet um Mithilfe

In Bad Wiessee wird seit mehreren Tagen ein 70-Jähriger Mann vermisst. Die Polizei bittet nun auch die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem Vermissten.

+++Der Gesuchte wurde mittlerweile gefunden+++ 

Am Montag, den 18.08.14 gegen 09.00 Uhr verließ ein 70-jährige Rentner das Seniorenzentrum Schwaighof in Tegernsee.

 

Da er an diesem Tag, wie sonst üblich,  nicht wieder zurückkam, erstattete die Klinikleitung am 19.08.14 bei der Polizei Bad Wiessee Vermisstenanzeige.

 

Er sit ist ca. 175 cm groß, schlank, leicht gebückte Haltung, graue Haare, Oberlippenbart. Er war zu Fuß unterwegs und war mit einer blauen Jeans und einer schwarzen oder beigen Windjacke bekleidet.

 

Suche bisher erfolglos

Die bisherigen Suchmaßnahmen, auch im Uferbereich des Tegernsees,  blieben bisher ohne Erfolg, gehen aber heute mit einem Mantrailer-Suchhund der Polizei  weiter.

Wer  hat den Vermissten nach seinem Verschwinden noch gesehen oder kann Angaben zu seinem Verbleib machen?  Hinweise bitte an die Polizei Bad Wiessee (Tel. 08022-98780).