Rettungswagen im Einsatz, © Rettungswagen im Einsatz - Symbolbild

82-Jährige von Stier getötet

Holzkirchen – Heute morgen wurde eine 82-jährige Frau auf einem landwirtschaftlichen Anwesen von einem Stier getötet. Die Kriminalpolizei hat die Untersuchungen übernommen. 

 

Am frühen Freitagmorgen hatten es die Beamten der Polizei im Landkreis Miesbach mit einem ungewöhnlichen Fall zu tun. Angehörige hatten um 06.20 Uhr morgens Rufe einer 82-jährigen Bäuerin gehört und waren zu Hilfe geeilt. Sie entdeckten die Frau leblos im Bereich einer Stallbox. Der Notarzt war zwar sofort verständigt worden, konnte der Frau aber nicht mehr helfen.

 

Wie die ersten Untersuchungen des Kriminaldauerdienst vor Ort und die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizeistation Miesbach ergaben, wurde die 82-Jährige offenbar von einem Stier gegen eine Gitterabtrennung gedrückt und dabei so schwer verletzt, dass sie starb. Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es nicht.

 

Polizei/jl