Notarzt an dunkler Unfallstelle, © Symbolfoto

82-Jähriger überfährt Ehefrau beim Ausparken

In Unterpfaffenhofen ist es gestern zu einem tragischen Unfall in einer Tiefgarage gekommen. Ein 82-Jähriger übersah beim rückwärts ausparken seine 85-jährige Frau. Sie geriet unter das Auto und wurde tödlich verletzt.

 

 

Gegen 16.30 Uhr ereignete sich ein schwerer Unfall in einer Tiefgarage eines Privatanwesens im Ortsteil Unterpfaffenhofen in Germering. Ein 82-jähriger Rentner fuhr nach Polizeiangaben rückwärts aus seinem Stellplatz und wollte seine Frau zusteigen lassen. Aus bislang nicht geklärter Ursache übersah er dabei offensichtlich die hinter dem Auto wartende 85-Jährige.

 

Die Frau wurde von dem Wagen überrollt und verletzte sich tödlich. Die eintreffenden Rettungskräfte konnten nur noch ihren Tod feststellen. Der Fahrer stand unter Schock. Ein Gutachter der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck wurde zur Klärung der Unfallursache hinzugezogen.