Der LKW überrollte eine ältere Fußgängerin., © Foto: Berufsfeuerwehr München

83-jährige Fußgängerin von LKW überrollt

Am Dienstag kam es an der Kreuzung der Ingolstädter Straße und dem Frankfurter Ring zu einem schweren Unfall. Eine 83-Jährige wurde von einem LKW überfahren. Die schwerst verletzte Frau befindet sich momentan in einem Schockraum einer Münchner Klinik.

 

 

In München kam es am Dienstag, den 25. Oktober, zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein LKW wollte von der Ingolstädter Straße in den Frankfurter Ring einbiegen. Dabei übersah der Fahrer eine ältere Fußgängerin. Sie kam unter der Vorderachse des unbeladenen Laders zum Liegen. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr hoben den LKW mit Lufthebekissen an, um die schwer verletzte Frau zu befreien.

 

Ein Notarztteam leitete noch vor Ort intensivmedizinische Maßnahmen ein. Die 83-Jährige kam daraufhin sofort in einen Schockraum. Der 56-jährige Fahrer wurde von einem Mitarbeiter des Kriseninterventionsteams betreut. Im Bereich der Unfallstelle kam es zu erheblichen Behinderungen im abendlichen Berufsverkehr.