Familie entdeckt Vogelspinne in ihrer Wohnung

Vergangene Nacht machte ein Familienvater im Flur seiner Wohnung in der Landshuter Alle eine seltsame Entdeckung: Dort hatte es sich ein große, haarige Vogelspinne offenbar gemütlich gemacht. Woher das Tier kam, konnte sich die Familie nicht erklären – also alarmierte sie die Feuerwehr.

 

Zwei Feuerwehrmänner der Wache Schwabing rückten an und konnten das Tier einfangen. Die Spinne wurde am Vormittag in die Auffangstation für Reptilien e. V. München gebracht. Wie die Vogelspinne den Weg in die Wohnung fand und woher sie kommt ist noch völlig unklar.

 

mt / Branddirektion München