Notarzt an dunkler Unfallstelle, © Symbolfoto

A92: Transporter erfasst Bauarbeiter und flüchtet – Zeugenaufruf

A92 / Unterschleißheim: Am späten Dienstagabend ist ein Straßenarbeiter an einer Nachtbaustelle von einem Kleintransporter erfasst und schwer verletzt worden. Der Unfallfahrer fuhr einfach weiter, ohne sich um den Mann zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen.

 

In der vergangenen Nacht (29.08.2017, 23:15 Uhr) ereignete sich auf der A 92 in Fahrtrichtung München kurz nach der Ausfahrt Unterschleißheim ein folgenschwerer Unfall. Im Bereich einer Nachtbaustelle erfasste ein Kleintransporter einen Straßenarbeiter und verletzt diesen dabei so schwer, dass er in eine Münchner Klinik eingeliefert werden musste. Laut Polizeiangaben war die eingerichtete Baustelle zu diesem Zeitpunkt gut abgesichert.

 

Der Unfallfahrer des Kleintransporters war vermutlich mit einem Citroen, Fiat oder Peugeot der Baujahre 2006/2007 unterwegs und erfasste den Arbeiter mit der rechten Fahrzeugseite. Anschließend flüchtete er, ohne sich um das Opfer zu kümmern.

 

Die Polizei hofft nun auf Zeugen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Verkehrspolizei Freising unter Tel. 08161/952 – 0 entgegen.