Polizeiabsperrung nach einem Unfall, © Symbolfoto

A99: LKW-Fahrer stirbt bei Auffahrunfall

Vaterstetten – Bei einem Auffahrunfall auf dem Münchner Autobahnring ist ein 59 Jahre alter Lasterfahrer tödlich verletzt worden.

 

Der Fahrer eines anderen Sattelschleppers hatte am Montag auf der A99 bei Vaterstetten wegen eines Staus seinen Transporter abgebremst. Der Fahrer des direkt dahinter fahrenden Lasters konnte noch ausweichen, der 59-Jährige prallte jedoch mit seiner Zugmaschine in den stehenden Sattelzug. Die Wucht des Aufpralls klemmte den 59-Jährigen in die Fahrerkabine ein. Er sei trotz der Bemühungen der Rettungskräfte wenige Stunden später an seinen Verletzungen gestorben, berichtete die Polizei.

 

dpa