Ärger im Ehe-Paradies

In der Nacht auf Freitag ist zwischen einem 53-jährigen Mann und seiner 38-jährigen Frau (beide aus Holland) ein lautstarker Ehestreit entstanden, als die beiden in ihrem Zimmer in einem Hotel in der Altstadt waren. Auf ihren eigenen Wunsch wurde die Frau schließlich in einem anderen Hotel untergebracht. Das gefiel dem Ehemann ganz und gar nicht. Lautstark drohte er damit, alle Zimmer nach seiner Frau zu durchsuchen. Deshalb musste gegen 3 Uhr nachts die Polizei einschreiten und nahm den stark alkoholisierten Niederländer mit auf die Wache. Nun hatten auch alle anderen Hotelgäste endlich ihre verdiente Nachtruhe.
mh / Polizei