Agnes-Bernauer-Straße: Auto kracht in Tram

Schwerer Verkehrsunfall in Laim. Am Sonntagnachmittag ist aus bislang ungeklärter Ursache ein BMW mit einer Trambahn zusammengestoßen. Die Straßenbahn der Linie 19 traf den BMW mit voller Wucht im Bereich der Fahrertüre. Dabei wurde der ca. 60 jährige Fahrer im Pkw eingeklemmt und schwer verletzt. Seine Ehefrau auf dem Beifahrersitz erlitt bei dem Zusammenstoß eine schwere Gehirnerschütterung und multiple Prellungen. Einzig der zweijährige Sohn im Kindersitz auf der Rücksitzbank blieb unverletzt.

Feuerwehr muss Fahrer aus Auto schneiden

Um den Fahrer schonend retten zu können, musste durch die Feuerwehr das Dach und die Fahrertüre des völlig zerstörten 3er BMW mit zwei hydraulischen Rettungssätzen entfernt werden. Anschließend wurde der Mann zur weiteren Behandlung dem Notarzt übergeben und in den Schockraum einer Klinik transportiert. Die Frau konnte das Auto aus eigener Kraft verlassen und wurde gemeinsam mit ihrem Sohn in eine Klinik gefahren. Der Trambahnfahrer kam mit einem Schock zur Behandlung in ein Krankenhaus.
mh / Feuerwehr

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar