Am Hart: gegen Baum geprallt & schwer verletzt

Eine 30-jährige Angestellte aus Gauting war in den frühen Morgenstunden des gestrigen Montag, 21.04.2014, mit ihrem BMW Z4 auf der Knorrstraße stadtauswärts unterwegs. Auf Höhe des Anwesens Nr. 148 übersah sie gegen 02.30 Uhr, vermutlich aufgrund ihrer Alkoholisierung, eine Verkehrsinsel in der Mitte der Fahrbahn. Um der Verkehrsinsel auszuweichen lenkte sie ihren BMW nach rechts und verlor dadurch die Kontrolle über den Wagen.

 

Die 30-Jährige kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte zunächst mit dem rechten vorderen Fahrzeugeck gegen einen Alleebaum. Anschließend schleuderte das Fahrzeug im Uhrzeigersinn und prallte dann mit dem linken hinteren Eck gegen einen weiteren Alleebaum.

 

Die Pkw-Fahrerin verletzte sich schwer und musste mit dem Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert werden, wo sie stationär behandelt wird. Ihr Wagen wurde bei den Zusammenstößen mit den Bäumen total beschädigt. Da die 30-Jährige erheblich unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutentnahme angeordnet, ihr Führerschein wurde sichergestellt.

 

 

jn / Polizei