Der FC Bayern München in der Arena.

Ancelotti setzt im Pokal auf Rückkehrer Thiago – Auch Kimmich fit

München – Trainer Carlo Ancelotti setzt im DFB-Pokalspiel des FC Bayern gegen den VfL Wolfsburg auf Rückkehrer Thiago.

 

 

Der Spanier werde nach seiner Muskelverletzung am Dienstagabend im Achtelfinale von Anfang an zum Einsatz kommen, kündigte Ancelotti am Montag nach dem Training des deutschen Fußball-Meisters an. Mit Thiago soll mehr Kompaktheit und auch Spielstärke ins Münchner Mittelfeld kommen.

 

Auch Nationalspieler Joshua Kimmich, der beim enttäuschenden 1:1 gegen den FC Schalke 04 wegen einer Erkrankung pausieren musste, ist wieder einsatzfähig. Ancelotti erwartet, dass sein Team gegen Wolfsburg besser zusammenarbeiten werde: „Die Spieler haben verstanden.“