Grillen: Immer wieder quillen die Mülleimer über. , © Foto: Bine Nicole Pernsteiner

Aufräumaktion: Die Frühjahrs-Ramadamas des AWM starten

Der Schnee wird bald schmelzen und zurück bleiben oft Dosen, Plastiktüten oder auch leere Verpackungen. Seit Jahren unterstützt deshalb der Abfallwirtschaftsbetrieb München (AWM) organisierte Aufräumaktionen von Münchner Bürgerinnen und Bürgern.

 

Herumliegender Abfall ist nicht nur unschön, sondern auch schädlich für Natur und Umwelt. Aus diesem Grund startet kommenden Samstag die traditionelle Abfallsammelaktion in Münchens Wäldern, Wiesen und Flussauen.

 

Zwischen dem 3. und 10. März finden zahlreiche Ramadamas statt, an denen sich alle Münchnerinnen und Münchner beteiligen können. Der AWM steuert zu den Aufräumaktionen Arbeitshandschuhe, Abfallsäcke, Container und einen Brotzeitzuschuss bei. Und er entsorgt alle gesammelten Abfälle kostenfrei.

 

Hier die Termine:

  • Samstag, 3. März – Ludwigsfeld
  • Freitag, 9. März – Berg am Laim
  • Samstag, 10. März ab 9 Uhr – Lochhausen/Aubinger Lohe
  • Samstag, 10.März ab 10 Uhr – Messestadt Riem, in der Fasanerie, in Feldmoching/Hasenbergl und in Milbertshofen
  • Samstag, 10.März ab 10.30 Uhr – Perlacher Forst
  • Samstag, 10. März ab 14 Uhr  -Parkstadt Schwabing.

 

Genauere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 089/ 23396200 oder auf der Internetseite des AWM.

 

as