Nach einem Verkehrsunfall in Waldtrudering musste eine Frau aus ihrem Auto geborgen werden. , © Foto: Branddirektion München

Autounfall in Waldtrudering: Frau in Auto eingeklemmt

Am Nachmittag kam es aus bisher noch ungeklärten Gründen zu einem Verkehrsunfall in Waldtrudering. Eine Frau musste aus ihrem Auto geborgen werden. 

 

Gegen 14 Uhr rückte die Münchner Feuerwehr heute Nachmittag zu einem Verkehrsunfall in Waldtrudering aus. Aus bisher noch ungeklärten Gründen stießen die Wagen zweier Frauen auf der Jagdhornstraße gegeneinander.

 

Eine der Frauen war in ihrem Auto eingeklemmt und musste von den Rettungskräften befreit werden. Während der Rettungsdienst die Frau versorgte, leitete die Feuerwehr die technische Rettung ein. Mithilfe des Hydraulischen Rettungssatzes wurde eine große Seitenöffnung geschaffen, die Frau konnte daraufhin herausgezogen und dem Rettungsdienst übergeben werden.

 

Die Sanitäter brachten die zuvor geborgene Frau in den Schockraum einer Münchner Klinik. Die Unfallgegenerin wurde vorsorglich ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beläuft sich nach aktuellen Schätzungen auf rund 15.000 Euro.