Balkon bricht ab, © Foto: Berufsfeuerwehr München

Balkon bricht ab – Feuerwehreinsatz

Gestern Nachmittag stürzte in der Stettnerstraße ein Balkon eines Mehrfamilienhauses auf zwei Balkone im unteren Geschoss.

 

Warum sich die Stahlkonstruktion aus ihrer Halterung im zweiten Stockwerk gelöst hat ist bislang unbekannt. Ein gerufener Statiker der Lokalbaukommission erteilte ein Betretungsverbot für alle weiteren Balkone des Gebäudes.

 

Balkon in Stettnerstraße fällt auf untere Balkone, © Foto: Berufsfeuerwehr München

 

Die Feuerwehr konnte bei ihrem Eintreffen den Balkon mittels eines Mehrzweckzuges sichern. Anschließend wurden die unteren Balkone, welche nun die Last des Gestürzten tragen müssen, von unten gestützt werden. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, da sich zuvor keine Menschen im Haus aufgehalten haben.

 

Die Reparaturarbeiten werden von einer Fachfirma übernommen.

 

kw