Band-Contest: Münchner wollen vor 60.000 Menschen in Barcelona spielen

Das Hard-Rock-Café will die besten Newcomer der Welt 2015 finden und richtet deshalb zusammen mit ReverbNation einen Bandcontest aus. Auch Münchner Bands wollen den Gewinn absahnen: Einen Auftritt vor 60.000 Zuschauern in Barcelona.

 

Das Hard Rock sucht in Zusammenarbeit mit ReverbNation den besten Newcomer der Welt. Noch bis zum Sonntag kann über die Teilnehmer der Vorrunden abgestimmt werden. Die dann im Münchner Hard-Rock-Café um das Weiterkommen in die nächste Runde spielen.

 

Zum Beispiel die Band „AngryCat“, in der münchen.tv-Mitarbeiter Chris Geissler für die Drums zuständig ist, will sich der Herausforderung stellen und hat sich das Ziel gesteckt, beim Hard-Rock-Rising vor rund 60.000 Zuschauern auf der Bühne zu stehen. Dazu müssen die Jungs von AngryCat es allerdings in die Vorrunde schaffen, wobei man sie noch bis Sonntag in einem Online-Voting unterstützen kann. Hier können Sie Ihre Stimme abgeben.

 

Nach dem Online-Fan-Voting werden die Bands mit den meisten Stimmen in einem Live-Wettbewerb in den entsprechenden Hard-Rock-Café-Filialen duellieren. Die Gewinner kommen weiter in die Regional-Runde. Wer hier das Rennen macht, wird zu einer letzten Entscheidungsrunde nach Barcelona eingeladen. Der Gesamtsieger darf schließlich beim ‘Hard Rock Rising Barcelona’ vor 60.000 Zuschauern auftreten

 

Mehr zur Band finden Sie auch hier.