Banküberfall, Heimeranstraße, Sparkasse, © Die Sparkassenfiliale an der Heimeranstraße wurde überfallen

Banküberfall an der Heimeranstraße – Täter konnte gefasst werden

Heute gegen 12.15 Uhr wurde die Sparkassenfiliale an der Heimeranstraße 39 überfallen – Der Täter konnte gefasst werden.

 

 

Mit einem „schlagstock-ähnlichen“ Gegenstand hatte heute gegen 12.15 Uhr ein 24-jähriger Iraker einen Überfall auf die Sparkassenfiliale an der Heimeranstraße 39 verüben wollen.

Der Täter forderte einen Bankangestellten unter Androhung von Gewalt dazu auf, ihm Bargeld auszuhändigen. Daraufhin kam es zu einem hitzigen Wortgefecht.

 

Einem Mitarbeiter war es gelungen, die Polizei über den Notruf zu verständigen – unbemerkt vom Täter. Die Beamten trafen daraufhin zeitnah am Tatort ein.

 

Der Mann konnte noch in der Bankfiliale von den alarmierten Beamten überwältigt und festgenommen werden.

 

Weitere Einzelheiten zu dem Vorfall sind aktuell noch nicht bekannt.

 

Auch diesen Bankräuber konnte die Polizei München schnell dingfest machen.

 

sb