Schönes Wetter in München  Sonne im Hofgarten

Bayernweit erneute Sommertemperaturen

Viel Sonne und warme Temperaturen: Der Sommer kommt nach Bayern zurück. Mit Höchstwerten von bis zu 29 Grad am Untermain läutet der Freitag ein sommerliches Wochenende ein. Im Norden Bayerns scheint überwiegend die Sonne, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Donnerstag mitteilte. Viele Wolken gibt es am Freitag dagegen noch in Südbayern, insbesondere an den Alpen und im Alpenvorland. Dort ist es auch etwas kühler.

 

Den Samstag prägt in Bayern ein «freundlicher Mix aus Sonne und Quellwolken», wie die Meteorologen mitteilten. Die Temperaturen klettern im Alpenvorland auf 25 Grad, am Untermain sogar auf 31 Grad. In den Alpen und an den östlichen Mittelgebirgen sind am Nachmittag einzelne Schauer und Gewitter möglich. Badewetter gibt es auch am Sonntag, vor allem in Unterfranken. Bayernweit kann es am Nachmittag und Abend dann aber zu Schauern und Gewittern kommen.

 

Von den warmen Temperaturen müssen sich die Menschen in Bayern vorerst noch nicht verabschieden. Am Montag und Dienstag bleibt es nach Angaben des DWD-Sprechers «hochsommerlich warm» und überwiegend trocken, an den Alpen und im Vorland sind weiterhin Schauer möglich.

dpa