Berchtesgaden: Überfall auf Kellner – Zeugen gesucht

Zwei Räuber haben einen Kellner, der die Einnahmen seines Tages am Donnerstag Abend bei der Sparkasse in der Maximilianstraße einzahlen wollte, überfallen.

Die beiden stürzten sich auf den Mann, als der sein Geld in den Bankautomaten einzahlen wollte. Sie schlugen auf ihn ein und entrissen ihm die Geldscheine. Dabei erlitt der Kellner Verletzungen im Gesicht.

Die beiden Täter sind mit dem Geld auf der Flucht.

Die Polizei sucht die Männer und bittet um Mithilfe.

Täterbeschreibung:

Beide blaue Jeans, graue, feste Schuhe und dunkle Winterjacken. Kurz vor der Tat trug ein Täter eine durchwegs dunkle Mütze, der andere eine schwarze Mütze mit auffällig weißem Rand. Einer der Täter weist eine Deformation oder leichte Verkrüppelung an einem Ohr auf, dies könnte ein Hinweis auf sogenannte „Ringerohren“ sein.

 Wer Hinweise zu den Personen geben kann oder verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Maximilianstraße und Umgebung wahrgenommen hat, wird gebeten, sich bei der Kripo Traunstein unter der Telefonnummer 0861/98730 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

adc / pol