Blitzer, Geschwindigkeitskontrolle

Blitzmarathon in München

Ein paar Km/h zu schnell und schon hat man eines der unbeliebten Fotos. Am Donnerstag den 10. Oktober nimmt das Münchner Polizeipräsidium erstmals am sogenannten bundesweiten „24-Stunden-Blitzmarathon“ teil.

Ziel dieser Aktion ist es, das Geschwindigkeitsniveau zu senken und das Gefahrenbewusstsein der Verkehrsteilnehmer zu stärken. Die Zahl der Verkehrsunfälle, zu denen es durch überhöhte Geschwindigkeit kam, ist 2012 allein im Zuständigkeitsbereich des Münchner Polizeipräsidiums um 40% im Vergleich zum Vorjahr gestiegen.

Im Anschluss an den 24-Stunden-Blitz-Marathon führt das Polizeipräsidium München einen einwöchigen konzertierten Geschwindigkeitsschwerpunkt auf Landstraßen bis einschließlich 17.10.2013 durch. Ziel hierbei ist es, eine nachhaltige Verhaltensänderung bei den Verkehrsteilnehmern zu erreichen.

Alle Messstellen finden Sie hier: www.sichermobil.bayern.de

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar