Polizeiabsperrband am Einsatzort, © Symbolfoto

Blumenauer Straße: Motorradfahrer verunglückt tödlich nach Kollision mit einem Baum

Ein 44-jähriger Mann ist, aus noch unerklärlichen Gründen, mit seinem Motorrad in einen, am Straßenrand stehenden, Baum gefahren. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle.

 

Der 44-Jährige war am frühen Freitagmorgen mit seinem Motorrad im Verlauf der Blumenauer Straße unterwegs, als er mit einem am Straßenrand stehenden Baum kollidierte. Die Gründe für die Kollision sind noch unklar.

 

Verkehrsteilnehmer, die sich hinter dem Motorradfahrer befanden, setzten sofort einen Notruf ab. Zwei Ärzte und eine junge Frau befanden sich auf dem Weg zur Arbeit und konnten deshalb sofort mit einer Reanimation beginnen. Für den 44-jährigen Mann kam leider jede Hilfe zu spät und er verstarb noch am Unfallort.

 

Wegen der Sperrung der Blumenauerstraße während des Einsatzes und auch noch während der Unfallaufnahme des Fachkommissariats der Polizei, kam es zu starken Verkehrsbehinderungen.

 

mm