© Alexander Hassenstein/BMW Open by FWU

BMW Open 2018 – die Nummer 5 der Weltrangliste ist dabei

Der Titelverteidiger der BMW Open 2017, Alexander Zverev hat seine Zusage für das diesjährige Turnier in München gegeben. Neben der aktuellen Nummer 5 der Welt werden auch die Deutschen Mischa Zverev und Philipp Kohlschreiber beim Münchner ATP-Turnier aufschlagen. Auch 2018 wird München TV wieder ausführlich von den BMW Open berichten.

 

 

Die BMW Open by FWU 2018 werden vom 30. April bis 6. Mai auf dem Gelände des MTTC Iphitos stattfinden. Tennisfans dürfen sich auf den deutschen Shooting-Star der Tenniswelt und Titelverteidiger des ATP-Sandplatzturniers in München freuen. Am 7. Mai 2017 triumphierte Alexander Zverev im Finale gegen den Argentinier Guido Pella. Zverev gewann damit seinen ersten und bislang einzigen ATP-Titel auf deutschem Boden.

 

„München passt auch in diesem Jahr vom gesamten Set-Up sehr gut in meinen Turnierkalender, daher freut es mich, wieder vor heimischem Publikum aufschlagen zu können“, so Alexander Zverev. Sein Ziel sei es, gutes Tennis zu spielen, und den Titel zu verteidigen.

 

© Alexander Hassenstein/BMW Open by FWU

 

Insgesamt gewann der 20-Jährige 2017 vier weitere Einzel-Titel, darunter die zwei Masters-Siege in Rom und Montreal. Zudem schaffte er es erstmals zum ATP World Tour-Finale. Zverev beendete sein bisher erfolgreichstes Jahr unter den Top 4 der Welt, was zuletzt Boris Becker im Jahr 1995 gelungen ist.

 

Auch sein Brudedr Mischa Zverev, hat gute Erinnerungen an das gesamte Turnierumfeld und ist der bayerischen Landeshauptstadt ebenfalls zugeneigt.  2015 standen die Brüder zusammen im Doppel-Finale.

 

Alles zu den BMW Open im Video:

 

Insgesamt strömten im letzten Jahr über 36.000 Zuschauer auf die Anlage des MTTC Iphitos.
Eintrittskarten für das Turnier sind unter www.bmwopen.de erhältlich.
München TV wird natürlich ausführlich von den BMW Open 2018 berichten.