Notaufnahme in München , © Symbolbild

Bogenhausen: Bauarbeiter durch einstürzende Decke schwer verletzt

Auf einer Baustelle an der Stuntzstraße in Bogenhausen ist am Dienstagnachmittag ein Bauarbeiter schwer verletzt worden. Die Decke eines Hauses war eingestürzt.

In einem viergeschossigen Geschäftshaus in der Stuntzstraße werden derzeit Sanierungsarbeiten durchgeführt. Bauarbeiter wollten im ersten Obergeschoss die Gipskartondecke eines Großraumbüros abbrechen, als sich plötzlich aus noch ungeklärten Gründen eine Fläche von zirka 200 Quadratmetern löste und herabfiel. Ein 27-jähriger Bauarbeiter wurde dabei unter den schweren Gipsplatten begraben. Seine Kollegen konnten den Mann befreien, der dann anschließend in eine Münchner Klinik gebracht wurde.