© Brand in der Plettstraße

Brand an der Plettstraße in Neuperlach-Drei Personen im Krankenhaus

In dem Anwesen an der Plettstraße 6 ist heute in Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr ist noch vor Ort.

Wie ein Sprecher der Hauptfeuerwache München auf Nachfrage mitteilte, ist heute ein Feuer im sechsten Stock im Anwesen an der Plettstraße 6 In München-Neuperlach ausgebrochen.

 

Die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr sind um 15.17 Uhr alarmiert worden.

 

Vor Ort brannte es bereits lichterloh. Sieben Personen, darunter ein Kleinkind, mussten von der Feuerwehr gerettet werden, da ihnen der Fluchtweg durch den Brand abgeschnitten war.

 

Laut dem Sprecher mussten drei Erwachsene mit einer starken Rauchvergiftung in eine Münchner Klinik eingeliefert werden.

 

Mittlerweile konnte die Feuerwehr den Brand größtenteils löschen, Nachlöscharbeiten sind aber immer noch im Gange.

 

Warum das Feuer ausgebrochen ist, kann aktuell noch nicht gesagt werden.

 

Brandermittlungen werden eingeleitet.

 

Bilder vom Einsatzort

 

 

 

brc