© Der Münchner Christoph Jablonka ist die neues Stimme des Homer Simpson.

Christoph Jablonka: Er ist die neue Stimme von Homer Simpson

Nun ist es offiziell: Christoph Jablonka ist die neue Stimme von Homer Simpson. Er hat bereits Donald Trump seine Stimme geliehen und spricht in vielen Kinderfilmen.

 

Norbert Gastell hat die Rolle Homer Simpson zu dem gemacht, was er heute ist.

 

Christoph Jablonka tritt in große Fußstapfen – seine Stimme ist seit Dienstag die neue Stimme von Homer Simpson. Er selbst war ein langjähriger und guter Freund von seinem Vorgänger Norbert Gastell. Schon früher haben sie sich über die Simpson unterhalten – über ihre ähnlichen Stimmen und den selben Humor.

 

Als Norbert Gastell verstorben ist wurde Jablonka dann zum Casting eingeladen. Als Vorbereitung hat er sich einige Tage hingesetzt und die Serie detailliert analysiert. Er hat geschaut, wie Gastell die Betonungen gesetzt hat, wie er gesprochen hat. Er hat sich zudem alle Haltungen und Eigenschaften von Homer aufgeschrieben – er ist auf insgesamt 30 verschiedene gekommen. Mit dieser detaillierten Vorbereitung ist Jablonka zum Casting gekommen und konnte überzeugen.

 

YouTube-Video zu Norbert Gastell und seiner Arbeit:

 

 

 

Sie treten ja in große Fußstapfen – hatten Sie trotz ihrer langjährigen Arbeitserfahrung ein bisschen Angst vor dieser Herausforderung?

 

Ja sicher, die Unsicherheit war da. Aber an dieser Stelle muss ich Matthias Stegmann, den Regisseur von den Simpsons erwähnen. Er ist auch derjenige der die Texte ins Deutsche übersetzt und den Witz mithineinbringt. Er war mir eine große Stütze. Wir haben gut als Team gearbeitet.

 

Wie hat ihre Karriere eigentlich begonnen?

 

Ende der 80er-Jahre habe ich eine Ausbildung bei FFS Film- & Fernseh-Synchron GmbH gemacht. Die haben damals Nachwuchssprecher gesucht. Nach meiner Ausbildung habe ich erstmal viele kleine Nebenrollen gesprochen, später erst kamen dann die Hauptrollen. Ich hab nebenbei auch noch viel als Sprecher von Dokus, Features gearbeitet, habe Trailer gesprochen und war mal Ansager beim BR.

 

Die erste Staffel mit der neuen Stimme läuft bereits seit Dienstag. Die Synchronisierung der nächsten Staffel ist bereits in Planung.

 

ad