Cocktail der Woche: Asbach Big Buck

Cocktail des Monats: Asbach Big Buck

Ab sofort präsentiert die szene münchen den Cocktail des Monats auf münchen.tv. Mixen Sie zuhause die besten Drinks der Stadt! Los geht’s mit dem Asbach Big Buck.

 

Ab jetzt präsentieren wir in der szene münchen den Cocktail des Monats, damit Sie für Ihr Wochenende immer den perfekten Drink zuhause mitmixen können. Die Erstausstrahlung erfolgt am Freitag ab 19:30 Uhr auf münchen.tv. Keine geringere als Meike Zimmermann, die Barchefin der Falk’s Bar im Bayerischen Hof in München wird exklusive Einblicke rund um das Thema Cocktails gewähren. So viel sei vorab versprochen: Wir zeigen Ihnen, wie Sie zuhause auf Barkeeper-Niveau selbst die leckersten und angesagtesten Drinks zubereiten können – Und nebenbei lernt man auch etwas über die verwendeten Produkte und bekommt wertvolle Tipps und Tricks von einer der bekanntesten Barchefinnen Deutschlands, die diese Cocktails vorstellt und dann natürlich auch mixt.

 

Diesmal trifft sie in der Negroni-Bar den Asbach Uralt – Brand Ambassador und Profi-Barmann Adriano Paulus und präsentiert den Asbach Big Buck.

 

 

Los geht’s mit dem Asbach Big Buck in der Negroni-Bar

 

Die Zutaten:

  • Ein Glas mit Eiswürfeln
  • 4cl Asbach (8 Jahre)
  • 2cl Cointreau
  • 2cl Zitronensaft
  • 10cl Ginger Beer
  • Zitronenzeste

 

 

Zubereitung:

Füllen sie das Glas mit Eiswürfeln und füllen Sie 4cl Asbach (8 Jahre alt) hinein. Geben Sie anschließen 2cl Cointreau und 2 cl Zitronensaft hinzu. Die beste Qualität erreichen Sie, wenn sie dabei die Zitronen frisch auspressen. Nun kommen 10cl Ginger Beer mit in das Glas. Rühren Sie nun das Getränk mit einem Löffel um und schon folgt der Anschluss: Schälen Sie die Zeste von einer Zitrone, drücken Sie diese über dem Drink aus und legen Sie diese dekorativ in das Glas. Fertig ist der Asbach Big Buck – Viel Spaß beim Genießen!