Coronavirus: diese Schulen bleiben bei uns geschlossen

Die Zahl der mit dem neuartigen Coronavirus Infizierten steigt auch in Bayern weiter an. Um mögliche Infektionsketten zu durchbrechen, bleiben einige Schulen vorerst geschlossen.

 

Diese Schulen bleiben wegen des Coronavirus geschlossen:

 

  • Stadt München:
    Berufliche Schulzentrum an der Riesstraße – voraussichtlich bis Mittwoch, 11. März geschlossen
    Erzbischöfliche Maria-Ward-Gymnasium – voraussichtlich bis Freitag, 20. März geschlossen
    Erzbischöfliche Maria-Ward-Realschule Nymphenburg – bis einschließlich Mittwoch, 11. März geschlossen
    Europäische Schule München – voraussichtlich bis einschließlich Freitag, 20. März geschlossen
    Sonderpädagogische Förderzentrum München-Ost – bis einschließlich Donnerstag, 19. März geschlossen
    Maximiliansgymnasium – voraussichtlich bis einschließlich Dienstag, 10. März geschlossen.
    Robert-Bosch-Fachoberschule –  bis auf Weiteres geschlossen
    Rupprecht-Gymnasium – bis einschließlich Mittwoch, 18. März geschlossen
    Sonderpädagogisches Förderzentrum München-Ost – bis einschließlich Freitag, 20. März geschlossen.
    Wilhelm-Busch-Realschule – voraussichtlich bis einschließlich Freitag, 20. März geschlossen.
    Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium – bis einschließlich Mittwoch, 11. März geschlossen

 

  • Landkreis München:
    Gymnasium Oberhaching – geschlossen am 9. März geschlossen
    Lise-Meitner-Gymnasium (Unterhaching) – bestimmte Klassen geschlossen

 

  • Landkreis Dachau:
    FOS Karlsfeld – voraussichtlich bis einschließlich Freitag, 13. März geschlossen
    Klosterschule Dachaus – bis auf Weiteres geschlossen

 

  • Landkreis Ebersberg:
    Humboldt-Gymnasium Vaterstetten – bis einschließlich Donnerstag, 12. März geschlossen
    Grund- und Mittelschule Vaterstetten – bis einschließlich Donnerstag, 12. März geschlossen

 

  • Landkreis Freising:
    Grundschule Au in der Hallertau – bis einschließlich Dienstag, 10. März geschlossen
    Grundschule Rudelzhausen – bis einschließlich Mittwoch, 11. März geschlossen
    Grundschule Zolling – bis einschließlich 10. März für Erstklässler geschlossen

 

  • Landkreis Fürstenfeldbruck:
    Realschule Unterpfaffenhofen – bis Mittwoch, 11. März geschlossen

 

  • Landkreis Starnberg:
    Gymnasium Tutzing – bis einschließlich Montag, 16. März geschlossen
    FOS Starnberg – bis einschließlich Mittwoch, 18. März geschlossen

 

 

Der Krisenstab der Staatsregierung hat eine einheitliche Linie für Schulschließungen festgelegt.
Gibt es in einer Schule einen bestätigten Fall, soll die ganze Schule geschlossen werden. Bei einem begründeten Verdachtsfall ohne positives Testergebnis soll die betroffene Klasse zu Hause bleiben.
Alle Schülerinnen und Schüler, die in einem Risikogebiet waren – zum Beispiel in Südtirol – sollen 14 Tage zu Hause bleiben, auch wenn sie sich nicht krank fühlen. Lehrer und Lehrerinnen sollen hingegen nur dann daheim bleiben, wenn sie in einem Risikogebiet waren und zugleich Symptome wie Fieber, Husten oder Schnupfen zeigen.