Ein Musikfestival, © Symbolfoto

Corona-Update: Welche Veranstaltungen finden in München statt und welche nicht?

Wegen der massiven Ausbreitung des Coronavirus untersagt der Freistaat Bayern alle Veranstaltungen bis 19. April mit mehr als 1000 Personen. Was bedeutet das für München?

Für Veranstaltungen mit 500 bis 1000 Personen empfiehlt die Staatsregierung die Absage, jeweils nach Rücksprache mit den Behörden. Auch dutzende Veranstaltungen, Demonstrationen, Konzerte und Sportereignisse sind in München betroffen. Wir haben für euch einen Überblick zusammengestellt, was abgesagt wird, was verschoben wird und welche Veranstaltungen weiterhin stattfinden.

Stand: 12.03.2020 – 15:00 Uhr

 

Konzerte

Die Regelung betrifft vor allem die großen Konzerthallen in München, wie zum Beispiel die Olympiahalle, die kleine Olympiahalle und das Zenith im Münchner Norden.

Hier wurden sämtliche Veranstaltungen bis 19. April entweder bereits abgesagt oder müssen verschoben werden. Zum Beispiel:

  • We love MMA am 14.03. – abgesagt – kleine Olympiahalle
  • James Blunt 21.03 – abgesagt – Olympiahalle
  • Santana 22.03. – verschoben – Olympiahalle – Nachholtermin voraussichtlich 2021
  • PAW PATROL 28.03 – abgesagt – Olympiahalle
  • Santiano 07.04. – verschoben – Olympiahalle – Ersatztermin steht noch nicht fest

 

München, Olympiapark, © Symbolbild

 

Theater und Kultur

Alle Vorstellungen der staatlichen und städtischen Theater, Opernhäuser und Kulturstätten finden bis 19. April nicht statt. Das betrifft unter anderem:

 

  • Münchner Philharmoniker

    Die Konzerte der Münchner Philharmoniker in der Philharmonie im Gasteig werden abgesagt. Im März betrifft das die Reihe mit Dirigentin Barbara Hannigan sowie die Konzerte am 25., 26. und 27. März. Außerdem entfallen die Konzerte am 31. März sowie am 1. und 2. April mit Rudolf Buchbinder. Betroffen sind auch die Aufführungen am 7. und 8. April mit François-Xavier Roth. Abonnentinnen und Abonnenten werden vom Abo-Büro der Münchner Philharmoniker kontaktiert. Einzelkarten werden über Münchenticket zurückgenommen. Das Kammerkonzert „Küchenklassiker“ in Kooperation mit Holleschek und Schlick sowie das Kammerkonzert „Es-Pressivo“ im Festsaal im Münchner Künstlerhaus am 22. März werden ebenfalls abgesagt.

 

  • Bayerische Staatsoper

    Die Bayerische Staatsoper will während der Schließung ausgewählte Stücke trotzdem auf die Bühne bringen – vor leeren Rängen. Geplant sind Livestreams, um die Stücke online von zu Hause aus ansehen zu können. Ein entsprechender Online-Spielplan soll in Kürze im Internet veröffentlicht werden.

 

  • Deutsches Theater

    Tickets für die Produktionen „Sweeney Todd“, „Flashdance“, „Saturday Night Fever“, „Palast des Lächelns“ und „Blattgold“ können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Das ausverkaufte Gastspiel von Günter Grünwald am 23. März wird auf 27. Juni verschoben. Die Karten behalten ihre Gültigkeit.

 

  • Volkstheater

    Alle öffentlichen Vorstellungen, Konzerte, Gespräche, Lesungen und weiteren Veranstaltungen sind abgesagt. Die Tickets werden an den Stellen zurückgenommen, an denen sie erworben wurden.

 

  • Kammerspiele

    Auch das diesjährige Ostercamp wird abgesagt. Die Kartenrücknahme erfolgt an der Theaterkasse in der Maximilianstraße 28, telefonisch unter 089/ 233 96600 oder per Mail unter mk@muenchen.de und bei allen Vorverkaufsstellen von Münchenticket. Gekaufte Karten können auch gegen einen Gutschein umgetauscht werden.

 

 

  • Pasinger Fabrik

    Konzerte und Theateraufführungen, die die Pasinger Fabrik GmbH als Eigenproduktionen anbietet, werden abgesagt. Das betrifft unter anderem das heutige Konzert von Cuatro Flamencos. Nicht betroffen ist das freie Theater „Viel Lärm um nichts“ mit seinen Vorstellungen „Frankenstein“. Detailinformationen folgen in Kürze auf der Homepage.

 

  • Residenztheater

    Über die Verlegung der drei für 12. März 2020 («Der Drang»), 20. März 2020 («Spiel des Lebens») und 27. März 2020 («Engel in Amerika») geplanten Premieren und ggf. erforderliche Spielplanänderungen ab 20. April 2020 informieren in zeitnah. Bereits gekaufte Karten werden vom Zentralen Kartenverkauf automatisch storniert

 

  • Staatliches Theater am Gärtnerplatz

    Karten werden vom Zentralen Kartenverkauf automatisch storniert. Die Rückabwicklung kann einige Wochen in Anspruch nehmen. Die Bearbeitung erfolgt chronologisch nach Vorstellungsdatum. Derzeit werden die Vorstellungen der laufenden Woche bearbeitet.

 

  • Schauburg

    Die Kartenrücknahme erfolgt über die Theaterkasse in der Franz-Joseph-Straße 47 oder den Ticketdienstleister Reservix, falls die Karten dort bezogen wurden. Die Tickets für das Kuckuck-Festival können bei den jeweiligen Spielorten und deren Ticketdienstleistern zurückgegeben werden.

 

  • Night Club Bayerischer Hof – alle Konzerte

 

© Deutsches Theater

 

 

Viele Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können direkt an den Vorverkaufsstellen zurück gegeben werden. Doch wie sieht die rechtliche Lage aus? Wir haben genau darüber mit Julia Zeller von der Verbraucherzentrale Bayern gesprochen.

 

 

Sport

 

Fußball

Die Deutsche Fußball Liga hat verkündet, dass die Spieltage in der 1. und 2. Bundesliga rein sportlich stattfinden werden. Mit wie vielen Zuschauern oder ob ohne, ist nun eine Entscheidung der jeweiligen Behörde. Der Deutsche Fußball Bund hingegen, hat entschieden, dass die Spiele der 3. Liga verschoben werden. Hier die Übersicht:

  • Liga TSV 1860 München gegen MSV Duisburg – verschoben
  • Liga TSV 1860 München gegen 1. FC Kaiserslautern – verschoben
  • Liga SpVgg Unterhaching gegen Ingolstadt – verschoben
  • Champions-League-Rückspiel FC Bayern gegen FC Chelsea – Geisterspiel (ohne Zuschauer)
  • Bundesliga FC Bayern gegen Frankfurt – Geisterspiel
  • Bundesliga FC Bayern gegen Düsseldorf – Geisterspiel

 

Eishockey

In der Deutschen Eishockey Liga wird nicht mehr gespielt. Nach den 52 Hauptrunden-Spielen ist Schluss. Keine Play-Offs, keine K.-o.-Spiele, kein Meister. Die DEL sah sich gezwungen, die Saison 19/20 mit sofortiger Wirkung vorzeitig zu beenden und lässt keine Play-Offs spielen. Die DEL folgt damit den Empfehlungen von Bundeskanzlerin Merkel sowie Gesundheitsminister Spahn. Der EHC Red Bull München war Sieger der Hauptrunde – und stehen damit als Champions-League-Teilnehmer für die Saison 2020/21 fest.

Auch die Frauen Bundesliga im Eishockey ist beendet.

 


 

Darts

Auch das PDC-Darts-Turnier im Zenith wird verschoben. Sollte eine Verschiebung nicht möglich sein, gibt es auch die Überlegung, Turniere ohne Zuschauer auszutragen, weil diese teilweise gestreamt werden.

 

Die Allianz Arena in München

 

 

Messen

 

Die Messe München hat die Veranstaltungen im März und April abgesagt oder verschoben. Auch, von der Messe München veranstaltete Messen in China wurden abgesagt. Für Fragen zu Veranstaltungen und Kunden hat die Messe eine Corona-Virus-Hotline eingerichtet: +49 89 949-20720.

  • 10/11.3.2020 – Internet World Expo – verschoben (noch kein neuer Termin bekannt)
  • 11-15.3.2020 – Internationale Handwerksmesse – abgesagt
  • 20-22.3.2020 – Münchner Immoblienmesse – verschoben auf 24.-26.4.2020
  • 25-26.3.2020 – LOPEC 2020 – abgesagt
  • 28/29.3.2020 – WeinTour – abgesagt
  • 31.3.-3.4.2020 – Analytica 2020 – verschoben auf 19.-22.10.2020
  • 17-19.4.2020 – Leif – abgesagt
  • 14-17.5.2020 – High End – abgesagt

 

Die Autotage München 2019, © Messe München GmbH

 

 

Sonstiges

 

  • 11.03. Derblecken am Nockherberg – auf unbestimmte Zeit verschoben
  • 12.03. Münchner Bücherschau Junior – vorzeitig abgebrochen
    https://www.muenchner-buecherschau-junior.de
  • 13.03-05.04. Starkbierfest am Nockherberg – soll als „Maifest“ nachgeholt werden
  • 13.03. Fridays-for-Future-Großstreik in München – abgesagt
  • 13.3 – 19.4. BRK-Flohmarkt Olympiapark – abgesagt
  • 14./15.3.2020 St. Patrick’s Day – auf unbestimmte Zeit verschoben
  • 21.3. Alpinflohmarkt – Blumengroßmarkthalle – abgesagt
  • 28.03. #ausspekuliert Demonstration für bezahlbare Mieten, soziales Klima retten – abgesagt
  • 12.4. Osterfest im Olympiapark – abgesagt
  • 13.4. Osterfest im Flughafen Besucherpark – abgesagt

 

Kind, Kinder, Buch, Bücherschau, Bücherschau Junior, Lesen, © Münchner Bücherschau

 

 

 

Nun stellt sich doch die Frage: Hat eigentlich überhaupt noch irgendwas offen? Und was kann ich noch machen? Hier sind ein paar Tipps für euch:

 

Deutsches Museum

Das Deutsche Museum bleibt vorerst geöffnet, allerdings mit einigen Einschränkungen:

  • Das Kinderreich bleibt geschlossen
  • Veranstaltungen im Ehrensaal werden abgesagt, einschließlich „Wissenschaft für Jedermann“
  • Die Experimentierwerkstatt bleibt geschlossen
  • Führungen im Bergwerk entfallen
  • Vorführungen an der Hochspannungsanlage entfallen
  • Kurse im DNA-Besucherlabor entfallen
  • Museumspädagogik – Schulklassenprogramme werden abgesagt
  • Familienübernachtung am 13. März 2020 entfällt
  • Astronomietag am 28. März 2020 entfällt

 

 

Hofspielhaus

Als Theater mit nur 65 Sitzplätzen werden die Vorstellungen bis auf Weiteres stattfinden.

 

Museum Mensch und Natur

Das Museum Mensch und Natur am Nymphenburger Schloss bleibt geöffnet. Lediglich Vorträge sind abgesagt.

 

Circus Krone

Der Circus Betrieb läuft aktuell weiter. Der Circus Krone Bau und das Circus Krone Zelt bietet Platz für mehr als 3.000 Menschen, allerdings werden vom 11.03. bis zum 19.04.2020 nur unter 1000 Besucherinnen und Besucher zugelassen. Alle im Vorverkauf erworbenen Tickets behalten somit ihre Gültigkeit. Die Reduzierungen werden über die Verkäufe an den Abendkassen reguliert. Weitere Details, die den Circus Betrieb des Circus Krone betreffen werden auf der Website und auf den Social-Media-Kanälen von Circus Krone bekannt geben.

 

Cirque du Soleil – Totem

Die Zelt-Show Totem spielt auf der Münchner Theresienwiese weiter! Die Kapazität für alle Veranstaltungen bis zum 22. März wurde entsprechend der besonderen Auflagen auf 1.000 reduziert, um der neuen Situation gerecht zu werden. Alle Ticketinhaber werden benachrichtigt, ob ihre Karten am Veranstaltungstag bei der behördlich eingeschränkten Kapazität Gültigkeit haben. Falls Eintrittskarten aus den erwähnten Gründen storniert werden müssen, wird den Inhabern ihr Eintrittsgeld bei der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückerstattet.

 

Sea Life

Das Sea Life auf dem Münchner Olympiagelände bleibt vorerst geöffnet.

 

Zentralbibliothek München

Auch wenn im Gasteig selbst keine Konzerte mehr gespielt werden, die Zentralbibliothek und die Münchner Volkshochschule im Gasteig bleiben geöffnet. Die MVVS informiert ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer hier über den aktuellen Stand.

 

 

 

Wichtig: Aufgrund der sich laufend verändernden Informations- und Regelungslage, kann die München Live TV Fernsehen GmbH keinen Gewähr über die Vollständigkeit bzw. Aktualität der Inhalte dieses Artikels übernehmen. Diese Übersicht erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Es können jederzeit kurzfristige Absagen von Veranstaltungen erfolgen, über die wir nicht informiert werden. Bitte informieren Sie sich bei Fragen immer direkt beim Veranstalter.