Oktoberfest 2016: Das neue Hacker-Festzelt auf der Wiesn

„Der Himmel der Bayern“ – Das neue Hacker-Festzelt auf der Wiesn

Das Hacker-Festzelt feierte gestern in neuem Glanz sein Richtfest auf der Festwiese des Oktoberfestes. Wiesnwirtesprecher Toni Roiderer und sein Sohn – der dieses Jahr die Leitung übernahm – stellten die Neuheiten vor geladenen Gästen vor.

 

 

Gut eine Woche dauert es noch, bis das 183. Oktoberfest in München von Oberbürgermeister Dieter Reiter Reiter eröffnet wird. Gestern Abend wurde jedoch bereits einigen geladenen Personen die Ehre zu teil, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

 

 

Für die Alteingesessenen voraus: an der Grundidee bleibt der Besitzer bestehen, der „Himmel der Bayern“ bleibt, wie er ist: Hell, offen und lichtdurchflutet. Auch an der drehbaren Bühne in der Mitte des Zeltes wurden keine Änderungen vorgenommen. Wenngleich die Fläche und Kapazität dieselbe bleiben, gibt es ein paar ästhetische und räumliche Neuheiten zu verzeichnen. So werden beispielsweise die Gänge breiter, um dem Ansturm der Besucher gerecht zu werden. Für eine bessere Be- und Entlüftung sorgt ein neues Dach mit Lüftungsbalken, das bei Bedarf geöffnet werden kann. Zusätzliche Schänken und Bedienungsaufgänge entspannen auch die Atmosphäre für das Personal.

 

Oktoberfest 2016: Das neue Hacker-Festzelt auf der Wiesn

 

Das Zelt wurde durch den Münchner Künstlers Rudi Reinstadler verziert. Auf rund 2.000 Quadratmeter verbildlichte dieser eindrucksvoll bekannte Münchner Sehenswürdigkeiten wie den Viktualienmarkt und typische Szenen des Alltags, beispielsweise das Grillen an der Isar.

 

Oktoberfest 2016: Das neue Hacker-Festzelt auf der Wiesn

Oktoberfest 2016: Das neue Hacker-Festzelt auf der Wiesn

 

Für viele Besucher die vielleicht erfreulichste Nachricht: Auch die Anzahl der Toiletten hat sich erhöht, diese sind nun auch beidseitig im Zelt angeordnet.

 

Hier finden Sie weitere Informationen über den „Himmel der Bayern“, Reservierungsmöglichkeiten sowie Berichte von muenchen.tv über das Hacker-Festzelt.

Während der Wiesn senden wir wieder täglich live ab 18 Uhr drei Stunden aus dem Hofbräu-Festzelt auf dem Oktoberfest. Eva Grünbauer und Alex Onken bringen die Wiesn in ihre Wohnzimmer. Alles weitere rund um die Wiesn finden Sie hier.

 

dw