© Beliebtes Reiseziel: Südfrankreich

Die beliebtesten Reiseziele der Münchner

Die Sommerferien in Bayern sind gestartet. Es wird also wieder Hochbetrieb auf Bayerns Straßen und am Flughafen München herrschen. Doch wohin zieht es die Münchner in diesem Jahr?

 

Für zahlreiche Urlauber wird der Airport zum Ausgangspunkt ihrer Reise. Während der Ferien haben die Fluggesellschaften insgesamt über 52.000 Flüge angemeldet. In dieser Zeit rechnet rechnet das Flughafenpersonal mit über 6,5 Millionen Fluggästen.

 

Unangefochtener Spitzenreiter: Palma de Mallorca mit über 500 Starts

Von München aus steht den Fluggästen eine breite Auswahl an attraktiven Reisezielen in aller Welt zur Verfügung. Die meisten internationalen Starts gehen zu den klassischen Feriendomizilen in Südeuropa bzw. rund um das Mittelmeer.
So starten alleine nach Italien über 2.400 Maschinen. In Richtung Spanien heben über 2.000 Flugzeuge ab. Unangefochtener Spitzenreiter ist hier nach wie vor Mallorca mit über 500 Starts. Nach Frankreich sind es immerhin noch rund 1.200 Jets. Mehr als 1.000 Maschinen steuern in den Ferien das griechische Festland oder die griechischen Inseln an.

 

© Die griechischen Inseln locken immer mehr Urlauber

 

Reise-Hotspot Amerika

Die Reisenden nach Nordamerika verteilen sich auf über 1.000 Abflüge in die USA und nach Kanada.
Beliebte asiatische Fernreiseziele sind die chinesischen Metropolen Hongkong, Peking und Shanghai mit über 200 Flügen, darüber hinaus auch Singapur (79 Starts) und Bangkok (60 Starts).
Zu den indischen Metropolen Delhi und Mumbai starten jeweils 46 Maschinen, in die japanische Hauptstadt Tokio sogar 92. Insgesamt 460 Flüge fliegen Reiseziele am Arabischen Golf an.

 

Auto als Verkehrsmittel beliebt bei den Deutschen

Viele Münchener greifen beim Verreisen aber auch auf das Auto zurück, gerade wenn es sie doch gar nicht so weit von zuhause wegverschlägt.

Dabei steht wie in jedem Jahr für viele Deutschland als Reiseziel an der Spitze der Beliebtheitsskala. Die Anreise ist relativ kurz, es fallen keine Kosten für Mietwagen und Autobahngebühren an und es gibt eine breite Auswahl an Urlaubszielen.

Der Schwarzwald, der Harz, der Thüringer Wald, der Bayerische Wald, sowie der Frankenwald sind beliebte Mittelgebirge. Das Allgäu und Oberbayern bieten die Alpen. Im Norden findet man mit Nordseeküste und Ostseeküste ebenfalls sehr schöne Urlaubsregionen, die vor allem aus dem Norden Deutschlands eine kurze Anreise ans Meer bieten.

 

© Abendstimmung am Nordseestrand

 

Darüber hinaus gibt es in Deutschland viele weitere, teils auch kleinere Urlaubsregionen wie die Fränkische Schweiz, Sächsische Schweiz, Elbsandsteingebirge, Mecklenburgische Seenplatte, Brandenburgische Seen, Hessisches Bergland, Sauerland, und die Eifel.

Reiseziele im Ausland, die mit dem Auto gut erreichbar sind, sind beispielsweise Prag, der Gardasee, Südtirol, die Toskana und Städte in Österreich und der Schweiz.

 

Informationen, wie Ihr am bequemsten, schnellsten oder am günstigsten zum Flughafen kommt, haben wir hier für Euch zusammengefasst.