Die besten Geschenkideen

Anlässe gibt es genug: Geburtstag oder Weihnachten, der ergatterte Traumjob oder eine bestandene Prüfung. Man möchte jemandem eine Freude machen, doch es fehlt die geniale Idee für das perfekte Geschenk. Es sollte sich dabei um etwas handeln, das nicht nur von Herzen kommt, sondern Begeisterung, Verblüffung oder Sprachlosigkeit auslöst. Das erreicht man allerdings nur, wenn man sich wirklich Gedanken macht und genau den Geschmack trifft.

 

Doch wie findet man genau diese eine Sache für diesen ganz besonderen Menschen? Der folgende kleine Ratgeber soll ein paar Gedankenanstöße liefern und damit das Suchen und Finden erleichtern.

 

Geschenkideen für Freunde und Verwandte

 

die beste Freundin/den besten Freund

 

Der besten Freundin oder dem besten Freund schenkt man am besten Dinge, die sie/er garantiert gerne mag, wie beispielsweise ihren/seinen Lieblingsduft, ein Buch, das sie/er schon lange lesen wollte, oder eine CD ihres/seines Lieblingsinterpreten.
Etwas teurer, dafür auch ausgefallener, wird es, wenn man sie/ihn mit dem Gutschein für eine Aktion überrascht, die man gemeinsam mit ihr/ihm unternimmt: originelles Fotoshooting, Städtereise, Konzertbesuch, Thermenaufenthalt, Besuch im Fußballstadion, Ausflug zum Oktoberfest, Fallschirmsprung, …

 

die Partnerin/der Partner

 

Keinesfalls sollte man der Partnerin etwas Praktisches wie ein Haushaltsgerät schenken, auch dann nicht, wenn sie es sich wünscht. Ein bisschen ausgefallener darf es schon sein. Ist die Dame sehr gestresst, eignet sich der Besuch eines Massagesalons oder Spa, einer Kosmetikerin oder Therme. Ansonsten greift man zu Geschenken, die ihre Weiblichkeit und Attraktivität betonen, beispielsweise Schmuck, Parfum oder Dessous.

 

Dem Freund/Ehemann kann man auch praktische Dinge schenken – die meisten Herren mögen lieber neue Felgen für ihr Auto, als ein exklusives Rasierwasser. Ein echtes Männergeschenk geht natürlich auch immer, wie einen BBQ-Wagen für den Meister am Gartengrillgerät. Hört man immer genau zu, erfährt man die Wünsche der Partnerin/des Partners ohnehin – und muss nicht raten.

 

 

die Eltern/die Großeltern

 

Die Eltern/Großeltern freuen sich in der Regel am meisten, wenn sie etwas ganz Persönliches von ihren Kindern und Enkelkindern geschenkt bekommen. Dabei kann es sich um ein Fotoalbum mit den schönsten Bildern als Familie handeln, um selbst angefertigte Kunstwerke oder um beispielsweise einen Schal, an dem alle zusammen gestrickt haben. Ebenso beglückt sind Erwachsene immer dann, wenn sie Zeit mit ihren Nachkommen verbringen dürfen. Ein Gutschein für einen gemeinsamen Zoobesuch, eine kleine Reise oder einen Ausflug in die Natur mit anschließendem Picknick ist daher nie verkehrt.

 

die Kinder

 

Kinder wollen eigentlich immer nur das Eine – das, was gerade alle anderen auch haben, weil es top-aktuell ist, in allen möglichen Varianten. Grundsätzlich geht alles, wovon auch gerade Filme existieren, also Star Wars, Barbie, Shaun das Schaf, Dorie, Angry Birds, Kung Fu Panda, …
Allerdings mögen die Sprösslinge auch zeitlose Geschenke wie Lego, Stofftier, Experimentier- oder Zauberkasten, ferngesteuertes Auto, Boot oder Flugzeug, Detektiv-Set, Karaoke-Party, Lama-Reiten, Ausflug ins Disney-Land … sowie Spiele für Computer, Xbox, Nintendo Wii oder Playstation.
Dass man ihnen auch mit einer neuen Kamera oder dem neuesten Handy eine Freude machen kann, muss eigentlich nicht extra erwähnt werden.

 

Geschenketipps – einmal anders gedacht

 

Die zu beschenkenden Personen können aber auch in Charaktere eingeteilt werden. So wird die Auswahl weiter eingeschränkt, was die Suche unter Umständen leichter macht und vielleicht die Phantasie noch mehr anregt.

 

Da bekommt dann etwa der Abenteurer einen Hubschrauberflug, bei dem er selbst ans Steuer darf, oder eine Übernachtung in einem indianischen Tipi, der Genießer einen Besuch in der Schokoladenfabrik oder Whiskey-Destillerie, der Workaholic eine Wellness-Erlebnisbox oder Gutscheine von verschiedenen Speiselieferdiensten, der Verspielte ein Paintball- oder Lasertag-Event und der Belesene die Originalausgabe eines alten Schmökers oder eine historische Tageszeitung von seinem Geburtstag.