Die Meisterfeier des FC Bayern München auf dem Marienplatz.

Die doppelte FC-Bayern-Meisterfeier am Marienplatz

Am Sonntag, den 15.05.2016, ist es wieder soweit: Die fast schon obligatorische Meisterfeier mit Freibier, gleich zwei deutschen Meistern und der Meisterschale am Marienplatz.

 

Der FC Bayern war auch in dieser Saison wieder sehr erfolgreich und stellte auch wieder einige Bundesliga-Rekorde auf. Die Truppe von Pep Guardiola ist u.a. als erster Verein in der Bundesliga zum vierten Mal in Folge Meister geworden, ist nur haarscharf im Halbfinale der Champions League ausgeschieden und hat gegen Dortmund noch die Möglichkeit, Pokalsieger zu werden.

 

Aber auch die Erfolge der Damen des FC Bayern können sich durchaus sehen lassen. Nach der Meisterschaft im letzten Jahr haben auch sie es geschafft, ihren Titel zu verteidigen – mit großem Abstand vor Mannschaften, wie den diesjährigen Champions-League-Finalistinnen aus Wolfsburg und der erfolgreichsten Frauenfußballmannschaft Europas, dem 1.FFC Frankfurt.

 

 

So viel Erfolg will gebührend gefeiert werden. Daher gibt es zur Einstimmung bereits ab 13:00 Uhr eine „Warm-Up-Party“ mit Stadionsprecher Stephan Lehmann und DJ Bernhard Fleischmann.
Um 14:30 Uhr werden dann die Sieger und Siegerinnen auf dem ehrwürdigen Rathaus-Balkon vorgestellt und die Meisterschale gen Himmel gestreckt, bevor es meist zu famosen Gesangseinlagen und Liebesbekundungen von Spielern und Trainern kommt.
Aufgrund des heuer wegfallenden Autokorsos werden umso mehr Fans an den Marienplatz strömen, daher sollte man früh da sein, wenn man einen guten Platz und etwas vom Freibier abstauben möchte.

 

Wer den Anblick der Schale nicht abwarten kann, hat jetzt die Möglichkeit auf ein paar Selfies mit der Meisterschale, die bis Freitag im Sportscheck in der Neuhauser Straße 21 ausgestellt ist.