Olymiapark, © München bietet mit Olympiastadion & Co jede Menge Möglichkeiten für Touristen.

Die Highlights der Messestadt München

Mit Einzug des Frühlings beginnt auch der Saisonauftakt zu Münchens herausragendsten Messen. Denn die Landeshauptstadt München ist nicht nur für ihre Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten bekannt, sondern zieht auch zahlreiche Geschäftsreisende an, um die Highlights der Messen und Kongresse zu besuchen. Veranstaltet werden die Messen Münchens zum größten Teil von der Messe München GmbH, welche für die Durchführung von rund 40 Fachmessen für Konsum- und Investitionsgüter sowie für neue Technologien verantwortlich ist und diese Stadt zu einem bedeutenden Messestandort macht.

 

 

Die Standorte der weltweit führenden Messestadt München

 

Hauptstandorte für die größten Messen des Landes sind das ICM-Internationales Congress Center, das Gelände der Messe München und das MOC Veranstaltungscenter München. Das ICM wird besonders gerne als Tagungs- und Kongresszentrum genutzt und verfügt über modernste Ausstattungen für Events mit bis zu 12.000 Personen. Die größten Fach- und Publikumsmessen finden u. a. im MOC statt, welches auf einer Ausstellungsfläche von 30.000 Quadratmetern flexible Raumlösungen bietet. Größte Veranstaltungsfreiheit und modernste Technik wird zudem auf dem Gelände der Messe München geboten. Darüber hinaus gibt es noch einige weitere Standorte für Messen, die für zahlreiche Aussteller und Besucher ausreichend Platz bieten, wie beispielsweise die Residenz München, in der im kommenden Oktober ein Highlight des Münchner Messemarktes erwartet wird, die Internationale Kunstmesse München. Hier werden die schönsten Objekte und ein umfassendes Sortiment aus der Antike, über das Mittelalter bis hin zu zeitgenössischen Kunst an Interessenten offeriert. Die Gesamtfläche der Veranstaltungslocations in München umfasst insgesamt 470.000 Quadratmeter. Dorthin zieht es alljährlich rund zwei Millionen Besucher pro Jahr hin, was München zu den internationalen Top-Städten im Messewesen macht.

 

Messehalle in München

Die Messe München

Prominente Präsentation am Messestandplatz

Für Aussteller bietet die Messestadt München ein breites Publikum und die Möglichkeit, auf die eigenen Angebote, Neuerungen und Dienstleistungen effektiv aufmerksam zu machen. Jedoch ist es auf solch großen Messeplätzen notwendig, seinen Messestand prominent zu präsentieren, um im großen Angebot an Ausstellern nicht übersehen zu werden. Das wirksamste Mittel, um sich zielgenau zum Vorschein zu bringen und die Corporate Identity bereits von Weiten allen Messebesuchern ins Auge stechen zu lassen, sind zum Beispiel diese Messestände. Dabei handelt es sich um Pop Up-Lösungen, die genau nach den Wünschen des Kunden gestaltet werden, um im Dschungel der Messeanbieter wirksam aufzufallen. Solche Messestände können, neben der Ausstattung mit dem eigenen Firmenlogo oder anderen visuellen Darstellungen, auch mit unterschiedlichen Elementen, wie Falttheken, Faltdisplays, Roll Up´s, Prospektständern und Strahlern individuell bestückt werden. Mit solch einem Messestand für das nächste Messe-Highlight in München findet man auch kurzfristig die perfekte Lösung, um an den kommenden Messeveranstaltungen die Chance zur Präsentation des Unternehmens wahrzunehmen.

 

 

Messestand in München

Die Highlights der kommenden Messeveranstaltungen in München

Die Messesaison in München hat zwar schon begonnen, hält aber noch eine Reihe von wichtigen Veranstaltungen für unterschiedliche Branchen bereit. Bereits am 9. Mai startet die „transport logistic“, die internationale Fachmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management auf dem Gelände der Messe München. Bewerber aus der Unterhaltungselektronik-Branche sollten sich keinesfalls die HIGH END-Messe im MOC Veranstaltungsscenter entgehen lassen. Das Thema Solarwirtschaft spielt ab 31. Mai auf der Intersolar eine entscheidende Rolle. Ab dem Sommer stehen dann der Online-Karrieretag München, die LASER World of Photonics, die Matlab Expo und die drinktec-Weltmesse für Getränke- und Liquid Food Technologie auf dem Programm. Ab dem Herbst 2017 hat man die Möglichkeit, auf der ARCHITECT@WORK München, auf der Expo Real, der VeggiWorld München und der herCAREER Dienstleistungen, Produkte und innovative Entwicklungen vorzustellen. Den Jahresabschluss der Highlights der Messestadt München bilden ab Ende Oktober die Movie Meet Media, die maintain-Leitmesse der industriellen Instandhaltung, die productronica für Entwicklung von Elektronik sowie die eCarTec auf der Messe München.