Nachtflohmarkt München, © Foto des Nachtflohmarkts München

Die Veranstaltungstipps für das 2. Januar-Wochenende

Das sind die Veranstaltungs-Tipps fürs Wochenende in München.

 

 

Traumfabrik

Die Traumfabrik ist das Showtheater der Phantasie zum Staunen, Lachen, Träumen und einfach, um eine wunderschöne Show zu erleben und die Seele baumeln zu lassen. So vereint die Traumfabrik in ihrem Programm Elemente aus dem Varieté, Cirque Nouveau, Tanz und Theater in einer perfekten Inszenierung mit Musik und harmonischen Lichtkompositionen. Die Zuschauer werden dabei in die Welt der Träume und der Phantasie mitgenommen. Bis zum 13.1.2018 kann man die Show im Münchner Gasteig bestaunen. Weitere Infos auch hier

 

125 Jahre Narrhalla-Jubiläumsball-Soirée

Die Narhalla-Soiree ist immer einer der Höhepunkte des Faschingskalenders. Dieses Jahr wird die Faschings-Gesellschaft 125 Jahre alt und das lassen sich die Narren nicht entgehen. Mit von der Partie ist am 13.1.2018 im Deutschen Theater das Münchner Faschingsprinzenpaar und auch Philipp Lahm.

 

 

Nachtflohmarkt „Midnightbazaar“

Auf den verschiedenen Locations des Nachtflohmarkts kann man nicht nur kaufen und verkaufen, sondern auch feiern und tanzen. Für eine Lounge-Atmosphäre sorgen Livebands und DJs, und natürlich Snacks und Drinks. Ob Postpalast,  Reithalle, Bussi Bussi Bavaria oder  Zenith – bei jedem Veranstaltungsort gibt es Altes, Kurioses und top-erhaltene Secondhand-Ware. Samstag, 13.01., verschiedene Startzeiten an den Locations.

 

Nachtflohmarkt München, © Foto des Nachtflohmarkts München

 

Flohmarkt im Olympiapark

Der Klassiker unter den Flohmärkten – auch 2018 findet der Flohmarkt im Olympiapark jeden Freitag und Samstag statt. In der Parkharfe im Olympiapark bieten über 450 regelmäßge Aussteller auf 35.000 Quadratmetern Second-Hand-Ware an.

 

Apassionata: Equila

Reitkunst, Luftakrobatik und Tanzchoreographien umrahmt von faszinierender Musik: Das erwartet die Zuschauer von Equila – dem neuen Programm von Apassionata. Noch bis Mai dieses Jahres ist die Pferdeshow im Showpalast im Münchner Norden zu sehen.

 

AURA – Feuerwerk der Turnkunst

Artisten und Topsportler sorgen am Samstag, den 13.01., in der Olympiahalle für ein Feuerwerk der Turnkunst. Perfekte Körperbeherrschung und verblüffende Choreographien – die weltbesten Turnkünstler treten in der Show mit Licht und Musik auf. In zwei Vorstellungen jeweils um 14 und 19 Uhr.

 

Circus-Krone-Winterprogramm

„In memoriam“ so heißt das erste Winterprogramm im Circus Krone in Erinnerung an die verstorbene Circus-Chefin Christel Sembach-Krone. Manege frei für viel Action – artistische Superlative, traumhafte Tierdressuren und lustig-verspielte Späße. So werden zum Beispiel der schnellste Jongleur der Welt, kenianische Akrobaten, Clowns und tierische Sensationen – darunter stolze Hengste, weiße Tiger und Elefanten in der Manege zu sehen sein.

Bis zum 8. April wird der Circus Krone in seinem Stammhaus in München auftreten.

 

Eiszauber am Stachus

Bis zum 21. Januar lädt der Münchner Eiszauber zum munteren Schlittschuhlaufen ein. Hier lassen sich unter freiem Himmel winterliche Stunden auf der 750 Quadratmeter großen Eislauffläche verbringen. Die ein oder andere Leckerei gibt es in der Schmankerl-Hütte und auch für gute Musik ist selbstverständlich gesorgt. Schlittschuhe können vor Ort auch ausgeliehen werden.

© Der Münchner Eiszauber am Stachus - Foto:  Dirk Schiff/Portraitiert.de

 

Hochzeitstage

Bei der Messe Hochzeitstage am 13. und 14.01.2018 im MOC gibt es alles rund um die Planung der perfekten Hochzeit. Von Dekorationen bis hin zum Brautkleid finden Interessierte und Planende dort alles für das perfekte Fest. Brautpaare, Freunde und die Familie können sich von über 150 Ausstellern Informationen über Blumendekorationen, Fotografen, Konditoren und alles weitere rund ums Thema Hochzeit einholen.

 

Stuzubi – Karrieremesse

Zum zweiten Mal können sich Schüler, Studenten und Young Professionals dieses Wochenende über Studium und Beruf informieren. Im Münchner Zenith erfahren sie alles über Masterstudiengänge, die Start-up-Szene und Berufsmöglichkeiten.
Die Stuzubi-Messe findet am Freitag, den 12.01. von 13:00 bis 18:00 Uhr statt, für Schüler gibt es ein eigenes Messeprogramm am Samstag, den 13.01.