© Der "Dear Mr. Zuckerberg" geht ins Rennen um den weltbesten Cocktail

„Dear Mr. Zuckerberg“ soll weltbester Cocktail werden

„Dear Mr. Zuckerberg“ heißt der Cocktail, den Meike Zimmermann, Barchefin im Hotel Bayerischer Hof zum besten der Welt machen will. Ab kommender Woche wird sie für die szene münchen regelmäßig den Cocktail des Monats kreieren. In der Zwischenzeit drücken wir ihr die Daumen für das Deutschland-Finale und laden Sie gleichzeitig herzlich zum Probieren ein.

 

Ab kommender Woche präsentieren wir Ihnen in der szene münchen auf münchen.tv den Cocktail des Monats, damit Sie für Ihr Wochenende immer den perfekten Drink zu Hause mitmixen können. Keine Geringere als Meike Zimmermann, die Barchefin im Bayerischen Hof in München wird dabei exklusive Einblicke rund um das Thema Cocktails gewähren. So viel sei vorab versprochen: Wir zeigen Ihnen, wie Sie zuhause auf Barkeeper-Niveau selbst die leckersten und angesagtesten Drinks zubereiten können – Exkursionen zu „geschüttelt oder gerührt“ inklusive.

 

Und nebenbei lernen Sie auch etwas über die verwendeten Marken und erhalten Tipps und Tricks von einer der bekanntesten Barchefinnen Deutschlands, die diese Cocktails vorstellt und dann natürlich auch mixt.

 

 

Kreiert sie den besten Cocktail der Welt bei der Diageo World Class Competition?

 

Zunächst heißt es aber Daumendrücken für unsere neue Partnerin. Als Finalistin wird sie mit 18 weiteren, hochkarätigen Barkeepern aus Deutschland in Berlin um den Titel für Deutschland mixen. Allein bei der Diageo World Class Competition dabei zu sein, ist schon eine riesige Auszeichnung, die nur wenigen Weltklasse-Barkeepern zuteil wird. Und wenn es gut läuft, kämpft Meike Zimmermann bald in Miami um den „Welt-Titel“.

 

Cocktail - Dear Mr. Zuckerberg

 

Und das ist der Kandidat: „Dear Mr. Zuckerberg“

 

Hauptbestandteil ihres Drinks ist Jinzu – ein Gin mit Wacholder, Yuzu, Kirschblüte und Sake. Diese „Fruits-and-Plants“-Aromen werden durch einen selbstgemachten Zitronengras-Ingwer-Zitronenblätter-Sirup sowie durch Kirschblütensirup aufgegriffen und verstärkt. Litschisaft und Yuzu unterstreichen den asiatischen Touch. Mit Jasmintee infusionierter Grand-Marnier-Schaum mit einem Hauch von Tonkabohne, rundet den Drink ab.

 

Das Rezept:

  • 55 ml Jinzu-Gin
  • 30 ml Yuzu-Zitronensaft
  • 20 ml hausgemachter Zitronengras-Ingwer-Zitronenblätter-Sirup
  • 10 ml Kirschblütensirup
  • 40 ml Lychee-Saft
  • Mit Jasmintee infusionierter Grand-Marnier-Schaum mit einem Hauch von Tonkabohne on top

 

Wenn ihr jetzt Lust bekommen habt, den Finalisten-Drink auszuprobieren – meldet euch an, die ersten 5 Paare können ihn im Hotel Bayerischer Hof kostenlos probieren.

 

Die Gewinner wurden ausgewählt. Vielen Dank für die Teilnahme.

 

 

Teilnahmeschluss ist am kommenden Dienstag, 17.05.2016. Den Drink gibt es noch vor der World Class Competition von Meike persönlich gemixt von Mittwoch bis Samstag an der Falks-Bar. Es gelten die Teilnahmebedingungen von münchen.tv.