Doping: Ermittlungen gegen Trainer von Sachenbacher-Stehle

In der Doping-Affäre um Evi Sachenbacher-Stehle laufen derzeit die Ermittlungen. Die Münchner Staatswanwaltschaft ermittelt nun auch gegen einen Privattrainer der Biathletin.

„Wir haben nunmehr das bislang gegen unbekannt geführte Ermittlungsverfahren, in dem Frau Stehle weiterhin nur Zeugin ist, auf Personen ausgerichtet, die nach den bisherigen Ermittlungen dafür verantwortlich sein könnten, Frau Stehle dieses Präparat zugeführt zu haben“, teilte Oberstaatsanwalt Thomas Steinkraus-Koch am Donnerstag auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa mit.

 

Sachenbacher-Stehle war bei den Winterspielen in Sotschi positiv getestet worden. Sie bestreitet vorsätzliches Doping.

 

rr/dpa