Drei von vier Verfahren gegen Theresa Z. eingestellt

Wie die tz berichtet wurden im Fall Teresa Z. mehrere Verfahren eingestellt. Insgesamt in vier Fällen wurde gegen die 23-jährige ermittelt; drei davon wurden eingestellt. Was bleibt, ist ein Strafbefehl wegen Beleidigung. Teresa Z. soll Polizeibeamte mehrmals beschimpft haben.

 

Am 20. Januar wurden der 23-Jährigen von einem Polizeibeamten mit mindestens einem Faustschlag Nase und Augenhöhle gebrochen. Der Polizist beruft sich auf Notwehr. Kommenden Dienstag muss er sich vor dem Amtsgericht verantworten.