Eishockey, Red Bull München, EHC, © Foto: EHC Red Bull München

EHC-Red-Bull-Gewinnspiel: Freikarten und Bücher zu gewinnen

1998 gegründet: Der EHC München. Erst nach der Übernahme von Red Bull verzeichnete die Eishockey-Mannschaft größere Erfolge. 2016 war es dann endlich so weit: Der EHC Red Bull München holte den Meistertitel. 2017 konnte die Mannschaft ihren Meistertitel erfolgreich verteidigen.

 

Kein anderer Eishockeyclub Deutschlands polarisiert so sehr wie der EHC – seit der Finanzspritze durch Red Bull 2012 ist er für viele Traditionalisten zum Feindbild geworden und wird als Kommerzverein beschimpft.Trotzdem gibt es genügend Gründe, den EHC Red Bull München zu lieben. Um genau zu sein 111.

 

EINIGE GRÜNDE

  1. Weil das Münchner Eishockey einfach unsterblich ist.
  2. Weil man trotz Meisterfeier noch durch die Stadt fahren kann.
  3. Weil selbst der FC Bayern schon beim EHC spielen durfte.
  4. Weil den EHC sogar Busunfälle nicht stoppen können.
  5. Weil EHC-Fans stilecht mit Discoschorle feiern können.
  6. Weil der EHC seinen eigenen Bullen von Tölz hat.
  7. Weil der EHC den Weltrekord im Penaltyschießen brach.
  8. Weil Bryan Adams für den EHC spielte.
  9. Weil Justin Bieber das EHC-Trikot trug.

Wer alle Gründe erfahren möchte, der hat jetzt die einmalige Möglichkeit in unserem Gewinnspiel eins der drei heiß begehrten Bücher zu gewinnen.

 

 

Ticketverlosung für HockeyHalleluja

Die Verlosung geht aber noch weiter! Alle, die den EHC Red Bull München hautnah einmal selbst miterleben möchten, die können jetzt 1×2 Tickets für ein besonders heißes Match gewinnen:

„HockeyHALLEluja“! Am 2. Januar tritt der EHC Red Bull München um 19:30 Uhr gegen den siebenmaligen Meister Adler Mannheim an. Wir verlosen für das Spiel 1×2 Karten. Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus und mit ein bisschen Glück sind Sie dabei. Ein Gewinner bekommt die Tickets, weitere drei Personen das Buch. 

 

Das Gewinnspiel wurde beendet. Die Gewinner werden benachrichtigt.

 

Es gelten die Teilnahmebedingungen von münchen.tv. Teilnahmeschluss ist am Freitag, den 8. Dezember um 12 Uhr.