Polizeiwagen im Einsatz

Bewaffneter Mann im Glockenbachviertel

SEK-Einsatz im Glockenbachviertel! Laut Polizei war im Glockenbackviertel, genauer in der Hans-Sachs-Straße 5 ein bewaffneter Mann in einem Wohnhaus unterwegs. Es ging augendscheinlich um einen Nachbarschaftsstreit, bei dem der 53-Jährige eine Waffe zog. Laut Polizei hat es bereits am Donnerstag Abend in dem Haus Probleme gegeben. Eine Nachbarin berichtete, dass der Mann mit einer Waffe in der Hand vor der Türe seines Nachbarn herumgeschrieben und wild gestikuliert habe, außerdem hätte er versucht, die Tür der Wohnung in Brand zu stecken. Heute Mittag wurden Straßenteile abgesperrt und die Gäste von einigen Gastronomie-Betrieben mussten nach drinnen. Großer Aufwand von Notarzt-, SEK- und SUV-Wägen.

 

Die Aktion der Polizei ist bereits wieder beendet. Der Mann wurde vorläufig festgenommen.

 

München.tv wird Sie auf dem Laufenden halten.

 

jn