Ein Münchner im Berliner Zoo

Andreas Knieriem aus München übernimmt den Posten des umstrittenen Berliner Zoodirektors Bernhard Blaszkiewitz.

 

Im August gab der Aufsichtsrat des Berliner Zoos bekannt, dass Blaszkiewitz´ Vertrag nicht verlängert werde. Zuvor wurde seine Arbeit in der „Zoologischen Garten Berlin AG“ massiv kritisiert.

 

Knieriem soll den Posten spätestens im kommenden Jahr antreten. Er ist Veterinärmediziner und seit 2009 zoologischer Vorstand des Münchner Tierparks Hellabrunn, seit 2010 war er dort Alleinvorstand.

 

 

jn / dpa