spendenmittwoch der münchner gastronomie unterstützt von unicef, © unicef

Ein Trinkgeld für Afrika

Auswärts Essen und dabei Gutes tun: In insgesamt 10 Restaurants können Münchner heute Menschen in Afrika helfen. Afrika steuert derzeit auf eine humanitäre Katastrophe zu und schon kleine Beiträge können helfen, das Leid der Menschen vor Ort zu lindern!

 

Am heutigen Mittwoch, 22. März, werden 10 Münchener Restaurants im Rahmen des Münchener Spenden-Mittwochs auf ihr gesamtes eingenommenes Trinkgeld verzichten und an die UNICEF-Hungerhilfe in Afrika spenden. Bisher beteiligen sich die folgenden Restaurants an der Spendenaktion:

 

  • Bianchi: Gollierstr. 38, 80339 München (Westend)
  • Burger House: Ismaningerstr. 5, 81675 München (Haidhausen)
  • Cafe Gollier: Gollierstr. 36, 80339 München (Westend)
  • Elvira: Elvirastr. 12, 80636 München (Neuhausen)
  • Hans im Glück: Sonnenstr. 24, 80331 München (Zentrum)
  • Hausfreund: Buttermelcherstr. 17, 80469 München (Gärtnerplatzviertel)
  • Juleps: Breisacher Str. 18, 81667 München (Haidhausen)
  • Madame Hu: Golierstr. 20, 80339 München (Westend)
  • Pescheria: Fraunhoferstr. 13, 80469 München (Glockenbachviertel)
  • Rumi: Dianastr. 1, 80538 München (Lehel)

 

Die UNICEF AG München freut sich auf eine rege Beteiligung und dankt allen teilnehmenden Restaurants recht herzlich für ihr Engagement!

 

Weitere Informationen zum heutigen Spendenmittwoch finden Sie hier.

 

Unicef/sb