Anhaltesignal und Blaulicht - Stopp Polizei

Einbrecher gefasst: Verfolgungsjagd endet in Sackgasse

Die Polizei hat vier Einbrecher festgenommen. Eine aufmerksame Anwohnerin hat die Polizisten über die verdächtigen Personen informiert. Einer der Täter konnte nach einer kurzen Verfolgungsjagd zu Fuß flüchten. Dieser wurde jedoch in einem Hotelzimmer mit einer Begleiterin und weiterem Diebesgut erwischt.

 

 

Eine aufmerksame Bewohnerin des Stadtviertels Am Hart, teilte der Polizei mit, dass sich Personen verdächtig in den dortigen Vorgärten aufhielten. Eine Streife kontrollierte sofort einen schwarzen BMW, in dem drei Personen saßen. Noch während der Kontrolle, gab der Fahrer des BMWs Gas und flüchtete. Nach einer Verfolgungsjagd, endete die Flucht allerdings in einer Sackgasse. Die drei Männer versuchten noch zu Fuß zu flüchten.

 

Zwei albanische Staatsangehörige im Alter von 27 und 31 Jahren, konnten von den Beamten zu Fuß eingeholt und verhaftet werden. Einer der Beiden leistete erheblichen Widerstand. Er konnte überwältigt werden. Die Männer hatten Einbruchswerkzeug und Bargeld in verschiedenen Währungen bei sich. Außerdem wurde eine Porzellanfigur sichergestellt. Diese konnte bereits einem Einbruch zugeordnet werden.

 

 

Dem dritten Täter gelang die Flucht. Durch weitere Ermittlungen konnte dessen Aufenthaltsort in einem Hotel herausgefunden werden. Auch hier stellten die Beamten Diebesgut, wie Bargeld, Schmuck und Besteck, sicher. Bei dem Mann handelt es sich um einen 26-jährigen Albaner. Er befand sich in Begleitung einer 31-Jährigen. Die vier betroffenen Personen sind bereits in U-Haft.